Dienstag, 30. Oktober 2012

30.10.2012 - Entschuldigung

Entschuldigung!

Nicht, dass Ihr jetzt glaubt, dass mir das mit dem doofen Tischbein von gestern leid täte.

Vielleicht ein bisschen, aber was mir wirklich leid tut ist meine Unhöflichkeit meinen Lesern gegenüber.

Der English Springer Spaniel zeichnet sich besonders durch sein freundliches Wesen aus.

Die Meckerei vom „Alten“ gestern, wegen des blöden „Stück Holz“ im Wohnzimmer, hat mich aber so aufgewühlt, dass ich glatt vergessen habe, mich vorzustellen.

Geboren wurde ich am 17.06.2012 um 14.55 Uhr als erstes von 6 Geschwistern als English Springer Spaniel.

Man meint ja immer, dass man als Erstgeborener gewisse Vorteile und Rechte hat. Von wegen! Da „gräbt“ man sich durch diesen dunklen Tunnel  und weiß eigentlich gar nicht, was auf einen zukommt. Meine Geschwister hatten es da einfacher, aber ich schweife ab.

Als ich klein war und so aussah



wurde ich Ashton Kutcher getauft. Wenn ich mir das Foto heute anschaue, muss ich sagen, dass das richtig war. Milchbubi bekommt Milchbubinamen.

Heute sehe ich so aus



und heiße (George) Clooney. Ein echter Gentleman mit dem richtigen Namen.

Und wenn ich groß bin, lasse ich mich noch mal umbenennen. Dann werde ich Arnie heißen und sehe so aus:



Naja, schau’n mer mal.

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...