Montag, 16. Dezember 2013

16.12.2013 - Montag ist Spiegel Tag

Aber das wird sich demnächst ändern, denn ich blase zum Kampf gegen das renommierte deutsche Nachrichtenmagazin.

Frauchen, die da arbeitet, sieht ihren Arbeitsplatz schon in Gefahr. Doch da kann ich sie beruhigen. Da Herrchen ja ab und zu seine „Auszeiten“ nimmt, würde ich sie ohne weiteres bei mir als gute Sekretärin einstellen. Über das Gehalt müssten wir noch verhandeln und sie müsste bedingungslos akzeptieren, dass ich ihr Chef bin (ich meine ja, dass ich das sowieso schon bin) und nicht sie bei mir, sondern ich bei ihr zum Diktat auf den Schoß komme. Aber ich glaube, dass wir das hinkriegen.

Doch ich greife den Dingen schon vor. Ich wollte Euch ja von den letzten beiden Wochen erzählen.

Eigentlich wollten Frauchen und Herrchen noch ein paar Tage verreisen, aber daraus wurde nichts, denn Herrchen hatte sich (wohl während „Xaver“) eine ordentliche Grippe eingefangen.

Ich durfte trotzdem in Urlaub fahren. Ich war wieder mal ein paar Tage bei meinem Kumpel Pauli. Und da habe ich zwei Dinge gelernt.

1. Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Ich habe dort nachts nämlich ordentlich gewinselt und nachdem ich dann das dritte Mal zu Paulis Zweibeinern ins Bett gehüpft bin, durfte ich da liegen bleiben. HUUUUUUUURRRRRRRRRRAAAAAAAAA!!!!!!

Leider hatte ich mit der Masche bei Frauchen und Herrchen anschließend so gar keinen Erfolg.

2. habe ich festgestellt, dass Fernsehen ganz spannend sein kann. Und nicht nur die Tiersendungen, die ich ja schon immer verfolgt habe. Nein, auch Nachrichten und so.

Und das kam so: Pauli lag vorm Fernseher und schlief. Zumindest glaubte ich, dass er schlief. Ich wollte mit ihm toben und stupste ihn an. Er meinte, dass ich ihn nicht stören solle beim Fernsehen. Was es denn gäbe? Fragte ich. Da sind doch nur langweilige Zweibeiner zu sehen. Die allerdings sehr Interessantes zu sagen haben, erwiderte Pauli. Und dass das nicht nur für Zweibeiner von Belang ist, hat Pauli mir dann erklärt.

Und ich muss echt zugeben, dass er nicht ganz Unrecht hatte. Er meinte, dass man sich als erwachsener Hund auch über die wichtigen Dinge aus der Welt der Zweibeiner informieren muss. Man muss es nicht immer alles ganz so ernst nehmen, aber Hund sollte schon wissen, was vor sich geht.

Und genau DAS werde ich demnächst machen. Ich werde Euch immer montags auf hündische Art über die Geschehnisse der vergangenen Woche berichten, damit wir alle wissen, worüber sich unsere Zweibeiner denn so freuen oder aufregen.

Und nächste Woche geht es dann los mit:


Clooneys Wochenshow

Nachrichten aus Hundesicht - frech aufbereitet


Ich hoffe, dass Ihr Spaß daran haben werdet.

Ein informiertes und informierendes Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Oh, das ist aber eine tolle Idee, Clooney. Da bin ich mal gespannt wie deine Nachhilfestunde in Sachen Zweibeinerwelt bei mir fruchtet ;)

    *wuff* Amber (y)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Amber,

      ich glaube, dass die Zweibeiner einige Sachen VIIIIIIIIIIEEEEEEEEL zu ernst nehmen. Ich werde das mal geraderücken :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Wuff Clooney, da bin ich jedenfalls sehr interessiert was du uns da zu beichten hast. Das mit dem ins Bett winseln hast du super hingekriegt, will ich nächste Nacht gleich ausprobieren.
    Einen herzlichen Nasenstups von Ayka, die sich freut dass du wieder aus den Ferien zurück bist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      wie gesagt, es hat nur "auswärts" geklappt. Die eigenen Zweibeiner sind zu doof und kapieren nicht, was ich will.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Clooney, wir sind schon soooo gespannt =) =)

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Deco und Pippa,

      das wird Hundelektüre der besonderen Art :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Also das ist ja mal eine richtig tolle Idee, Clooney!
    Ich freue mich schon sehr darauf!

    Auch finde ich es eine tolle Sache, dass Du bei Deinem Freund zu Besuch fahren durftest, wenn Dein Herrchen schon so krank war.
    Ich hoffe es geht ihm mittlerweile wieder besser.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das einzig doofe an dem Besuch war, dass ich nicht dabei sein konnte als Herrchen seinen Geburtstag gefeiert hat :-(

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Oh Clooney,

    das ist aber eine tolle Idee. Dann kann ich hier nachlesen, was in der Welt passiert und muss mir nicht selbst diese Sachen angucken. Das finde ich prima. Ich würde übrigens wegen der Bettgeschichte hartnäckig bleiben, irgendwann kriegst du deine Zweibeiner schon rum. Glaub mir.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      und dann kannst Du mit Deinem Frauchen mal richtig diskutieren. Herrchen ist ja in dieser Beziehung etwas begriffsstutzig, aber durch mich wird er sich bestimmt gut entwickeln.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Hallo Clooney,
    da bin ich schon mächtig gespannt drauf was Du uns alles berichten wirst :)
    Die Sache mit dem Bett würde ich auch weiter im Auge behalten - vielleicht dauert es ja nur bei Deinen Herrchen etwas länger ;)
    Lieben Gruß und einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      da magst Du recht haben. Bei Herrchen dauert vieles etwas länger, aber ich bleibe am Ball.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Da hast du eine prima Idee gehabt Clooney.
    Na dann hat Frauchen demnächst ja mehr Zeit,
    weil sie dann ja nur einmal in der Woche die Nachrichten verfolgen wird ;-).
    Zudem sind wir dafür das du bei Frauchen&Herrchen ins Bett darfst,vielleicht sollten wir eine Petition für dein Anliegen freischalten ;-)).
    Stubser Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lotte,

      so sorge ich auch dafür, dass alle Hundebesitzer mehr Zeit für ihre Vierbeiner haben, denn durch mich erfahren sie ja eh alles.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hey Clooney, wir freuen uns auf deine Nachrichten und sind sehr sehr gespannt.
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena,

      hoffentlich zensiert Herrchen nicht zu viel darin rum. Wenn er mich machen lässt, kann es bestimmt ganz gut werden - mal sehen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Wow Clooney, da sind wir aber mal gespannt. Wir freuen uns schon sehr. Mal sehen, wenn es uns gefällt, dann holen wir uns ein Abo. Und wenn Du Korrespondenten aus dem Bundesgebiet brauchst, dann melde Dich, wir würden uns gerne bewerben.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      wenn ich mal "West-News" brauche, werde ich auf Dich zurückkommen. Ein guter Journalist braucht überall seine Quellen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Antworten
    1. Hallo Markus,

      ich mich auch, mal sehen, ob es so wird wie ich mir das vorstelle.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Wie jetzt?
    Du warst alleine für ein paar Tage bei Kumpel Pauli ?
    Und die Zweibeiner - haben nix anderes gemacht als sich nach dir gesehnt?
    *pfff* sowas aber auch.
    Die Bettnummer war klasse - bleib mal dran - vielleicht wird das diesen Winter noch was bei deinem Frauchen - wenn
    sie erst einmal ganz kalte Füße hat und wg. Nachdienst sonst kein Kerl im Hause ist *grins* - aber hartnäckig wie
    ein Terrier sein - hörst du!

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      kalte Füße haben die Frauen ja immer und ich habe mich in solchen Situationen auch schon als lebende Wärmflasche angeboten. Bisher leider ohne Erfolg, aber vielleicht zahlt sich ja auch hier die Hartnäckigkeit irgendwann aus.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...