Mittwoch, 14. August 2013

14.08.2013 - Neue Methoden der NSA

Weil deren Praktiken ja nun aufgeflogen sind, brauchen die, um weiterhin in Deutschland an Daten zu kommen echte Profis im Bereich der Schnüffelei.

Und da wurden Herrchen und ich angeschrieben und sollten mal unsere Qualifikation auf diesem Gebiet zeigen. Da wir wissen, dass sowieso alles von denen gelesen wird, reicht es wahrscheinlich, dass wir es hier veröffentlichen und sparen uns die Mail an die NSA.

Ich möchte Euch anhand unseres heutigen scheinbaren Spaziergangs Einblicke in unsere Spionagetätigkeit geben.


Agent Clooney und Spionagegehilfe Herrchen unterwegs in geheimer Mission

Es war wieder mal ein Geheimauftrag. Wir hatten die Observation einer noch geheimeren Person durchzuführen. Ein Klacks für mich und meinen Gehilfen. Schon oft hatten wir solche Aufgaben mit Bravour gemeistert. Um die Anonymität der Person zu wahren, werde ich im Folgenden immer nur von Mr. X reden.

Wie immer wurde erst einmal die Lage gecheckt im Umfeld von Mr.X.


Inspektion des Umfelds von Agent Clooney – diesem Blick entgeht nichts


Wenn ich erst einmal die Verfolgung aufgenommen habe, schüttelt mich keiner mehr ab. Und diesmal war die Spur noch ganz frisch.


Agent Clooney hat die Fährte aufgenommen – es gibt kein Entrinnen für Mr. X


Ich und Herrchen ergänzen uns in unseren Methoden hervorragend. Während ich auf der Erde suche übernimmt Herrchen die Luftraumüberwachung.


Auf diese Weise haben wir Mr. X immer im Visier


Hinter einer guten Deckung sind wir für ihn nicht auszumachen


Doch auch wir nutzen den Vorteil der modernen Technik wie sich aus den folgenden Beispielen ergibt.


Dies ist kein normaler Weizen, sondern eine getarnte, hochauflösende Minikamera


Auch Radarüberwachung wird bei uns eingesetzt


Sehr nützlich ist auch diese lebende Drohne


Und das gesamte Material wird in diesem Vorratsdatenspeicher gesammelt


Doch wie überall, sind auch wir auf ein gut funktionierendes Netzwerk von Informanten angewiesen. Diese wurden in jahrelanger akribischer Arbeit ausgewählt.


Hier eine Unterredung mit den Agenten Easy, Jones und Berry


Agent Jones bekam den Auftrag erst mal wieder in den Untergrund zu gehen


Natürlich hatten wir am Ende des Tages unseren Auftrag erfüllt und Mr. X den Behörden übergeben.

Wer diese Geschichte jetzt nicht glaubt, der kann mich mal …


… von hinten sehen


Ein geheimes Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Kommentare:

  1. hahaha - ich liiiebe dieses Posting!

    Vorratsdatenspeicher - sehr passend - top!

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      das ist ein tolles norddeutsches Lob. Danke!

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. *lach* Clooney, du bist klasse. Ein toller Post und ich hoffe, du hast dich auch richtig ordentlich für deine viele Arbeit bezahlen lassen ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      meine Belohnung ist in diesem Fall der Erfolg, dass ich wieder einen Auftrag ausgeführt habe.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Hm, wir würden gerne sehen, wie die NSA auf den Vorratsdatenspeicher zugreift...
    Liebe Grüße aus Terrierhausen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Polly und Karlsson,

      der wird einfach angezapft :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hallo Susanne,

      einfach DANKE!

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Ich finde es prima, wie offen Du mit Deiner Tätigkeit als Agent umgehst :) Wenn jeder so offen darüber reden würde, dann gäbe es nicht so viele Probleme mit Geheimdienstaktivitäten (oder die würden eher Öffentlichkeitsdienst-Aktivitäten heißen)! Euer Datenspeicher sieht seht groß aus - ihr müsst einiges gesammelt haben :) Hoffentlich werdet ihr da nicht doch noch angezapft!!

    Vielen Dank für diesen tollen Bericht und viele Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, Damon und Laika,

      ich kann da deswegen so offen mit umgehen, weil ich immer so gut getarnt bin, dass die Verfolgten mich eh nicht entdecken :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Haha, mein Name ist DA; LIN DA!!! Als Doppel-Null-Agentin (002 ihrer Majestät Andrea A.) verfüge ich über eine lautstarke Lizenz zum Bellen. Die klingelnden Ohren meiner Gegner sprechen Bände...

    Also Clooney, solltest Du mal ein Quantum Trost benötigen, findest Du mich meist im Casino Royale.

    Liebesgrüße aus Moskau
    LIN DA

    P.S.: Unsere hochauflösenden Minikameras fielen einer groß angelegten feindlichen Säuberungsaktion zum Opfer...

    -genialer Post-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      wenn ich mich mal im Angesicht des Todes befinde, werde ich mich an Dich wenden.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      P.S. Genialer Kommentar

      Löschen
  7. Antworten
    1. Hallo Elke,

      danke für das Kompliment.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Agent Clooney und Spionagegehilfe Herrchen unterwegs in geheimer Mission. Dieser Satz hat mir Furcht eingeflößt und ich bin sehr vorsichtig euren Spuren gefolgt. Es war trotzdem sehr schön, bis auf die Tatsache, dass ich eurem Vorratsdatenspeicher ausgewichen bin. :-)

    Wie immer schöne Fotos und amüsante Texte, danke.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      Du brauchst Dich vor uns nicht in Acht nehmen, Du gehörst doch zu den Guten. Und Daten sammeln wir über Dich auch nicht.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Clooney, nur immer schön cool bleiben, dann kann auch nichts schief gehen!!!!

    ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      "Coolness" ist mein zweiter Vorname :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Hey, die Fotostory ist total genial !!!

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eddie,

      wenn Du groß bist, wirst Du in meiner Truppe bei der Wasserüberwachung mitmachen können.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Das Stellenangebot ist abgespeichert :-)

      Löschen
  11. Oh Mann Ihr zwei, ich hab so lachen müssen!
    Am meisten musste ich über "Das ist kein normaler Weizen..." lachen...
    Echt toller Beitrag! Und die Fotos sind auch klasse.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das war kein Witz, sondern wirklich kein normaler Weizen, aber erzähl es nicht weiter.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Mensch Clooney, ich glaub es nicht. Ich steht auch im Kontakt mit den Amerikanern?

    Uns hatten sie ja ihr System ja mal kurz geliehen. Prism -Skandal im Münsterland... Ihr erinnert Euch vielleicht? Aber mangels technischer Kenntnisse haben sie uns nicht gefragt...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      wenn Ihr mich nicht verratet, gebe ich ein Geheimnis preis. Ich arbeite immer für den, der die meisten Leckerchen bietet.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  13. Schön,selten so gut gelacht,
    tolle Fotos und das Agenten Treffen ist ja wohl gut überwacht gewesen? ;-)
    Super Post,
    liebe Grüße
    Johanna und LiLa


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna und Lila,

      schön, dass es Euch so gut gefallen hat. Ich hoffe, dass Ihr auch weiterhin bei mir was zu lachen bekommt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  14. Einfach genial ;-))

    Liebe Grüsse Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      danke für diesen Superlativ.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  15. Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      so schnell wie ich laufe, hat Herrchen des öfteren mal mein Hinterteil auf dem Bild.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  16. *g* da hast du aber einen spannenden Nebenjob ;-)
    lg Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena und Aaron,

      Langeweile kommt bei meinen gelegentlichen Überwachungstätigkeiten wirklich nicht auf.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...