Donnerstag, 8. August 2013

08.08.2013 - DLRG (Den Lass Ruhig Gluckern)

In dem tollen Blog von Chris findet demnächst ein Fotowettbewerb zum Thema „Wasser“ statt.

Das hat mich daran erinnert, dass es bei mir noch gar nicht so lange her ist, dass ich das Wasser als angenehmes Element für mich entdeckt habe. Deswegen habe ich diesen Wettbewerb als Anlass genommen, um meine Schwimmkünste (zu Anfang war es alles andere als Kunst) in Bildern darzustellen.

Zuerst hatte ich nämlich geglaubt, dass Hund im Wasser sterben muss. Auch wenn ich in der Überschrift geschrieben habe, dass man jemanden gluckern lassen soll, glaube ich doch, dass Herrchen mich gerettet hätte. Mittlerweile habe ich mich aber zu einem ganz passablen Schwimmer entwickelt, so dass er nicht mehr eingreifen braucht. Aber seht selbst.


Erst mal ganz langsam am Geländer entlang


Oh mein Gott, jetzt muss ich doch sterben - blubb


Zum Glück bin ich wie durch ein Wunder doch wieder hochgekommen


Ganz schnell zurück – Augen zu und durch


Der nächste Versuch ohne Stöckchen sah auch nicht besser aus


Aber dann hatte ich irgendwann begriffen was Herrchen meint, wenn er sagt „In der Ruhe liegt die Kraft“.


Von da an habe ich mich in die Fluten gestürzt …


… mein Spielzeug ganz ruhig geholt …


… und es ganz schnell zurückgebracht, damit Herrchen es noch mal werfen kann


Und mittlerweile – ätsch Herrchen – schwimme ich sogar besser als Du


Das ist also meine bebilderte Geschichte „Von der Bleiente zum Seehund“. Und nicht vergessen, das Blog von Chris zu besuchen, denn es ist nicht nur so, dass ich mit einem dieser Fotos an dem Wettbewerb teilnehme, sondern vor allem, weil das ein ganz tolles Blog mit einem noch tolleren Hund ist.

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Hey Clooney,

    wir sind uns ganz schön ähnlich, muss ich sagen! Meine Schwimmanfänge sahen auch etwa so aus, total panisches Paddeln, bis ich merkte, wie einfach das Schwimmen doch ist. Eine tolle Bildergeschichte.

    Und bei dem Lob hole ich mir ja gleich noch eine Farbe ins Fell, das Rot ;)

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      das Lob hast Du Dir voll und ganz verdient.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney,
    das erinnert mich an meinen ersten Schwimmversuch.
    Wasserverrückt war ich ja schon davor und hatte schon meine Muschel erobert,das erst mal am See, wollte ich hinter Rike her, nur hat mir keiner gesagt, das Wasser keine Blaken hat und ich bin jämmerlich abgesoffen!! Ich kam dann auch wieder hoch wie du, zum Glück und bin dann erst mal raus und hatte genug.
    Heute ist Schwimmen aber auch das grösste für mich.

    LG Flanna Neufundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flanna,

      für mich war der größte Ansporn richtig schwimmen zu lernen, weil Herrchen so gelacht hat, als ich zu Anfang so rumgepaddelt bin.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Tolle Aufnahmen, du musst einfach mitmachen beim Wettbewerb, du bist ja eine richtige Wasserratte, ähm, ein richtiger Wasserhund. Viel Spaß weiterhin im kühlen Nass. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sina,

      ich habe ja auch ein Foto eingereicht, aber die anderen Fotos sind auch klasse.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Hahahah... genialer "Bericht".
    Die Bilder der ersten Schwimmversuche sind einfach megawitzig... hihi
    Aber nun machst Du Dich ja prächtig im Wasser, das macht doch riesen Spaß ne?
    Toll!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MamaMia,

      mittlerweile macht es wirklich Spaß. Am Anfang hatte ich immer ein wenig Angst.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Supi clooney :D
    ich Übe noch was das schwimmmen angeht,
    Immoment trau ich mir nur soweit rein das ich noch auf meinen 4 kleinen beinchen stehen kann :D

    Vika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vika,

      ich finde Schwimmen zwar toll, aber man kann auch ohne leben. Mach Dir nichts draus.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Huhu Clooney :)
    Schwimmen ist echt eine super sache! Ich bin auch so ein Wasserfan und kann nicht genug davon bekommen! Dein Herrchen hat schöne Bilder von dir gemacht! Was ist dann denn für ein grünes Spielzeug? Das sieht sehr interessant aus!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bonjo,

      dieses Spielzeug hat Herrchen im Futterhaus gekauft. Das schwimmt und geht nicht kaputt so wie ein paar andere Spielis, die ich vorher hatte und die teilweise nur 15 Minuten gehalten haben.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hallo Clooney ich glaube, wenn ihr nur ein Foto von dieser Serie beim Foto-Wettbewerb einreicht,
    habt ihr schon gewonnen. Wasser pur, mit einem lieben Hund. Ich drücke die Daumen.
    Das zweite Foto von unten finde ich besonders gelungen. Es hat das gewisse Extra ...

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      danke, dass Du das so siehst, aber es sind schon ganz viele andere tolle Fotos eingereicht worden.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hallo Clooney,

    da bin ich aber jetzt wirklich baff, wie du das mit dem Wasser so toll und schnell gemeistert hast!! ich bin dagegen immer noch total wasserscheu! aber nicht etwa, weil ich nicht schwimmen kann, neee ich mag es einfach nicht, wenn es um mich so nass ist!!
    Deshalb habe ich auch keine Wasserfotos von mir und kann auch leider nicht beim Fotowettbewerb vom Chris mitmachen!! Schade, eigentlich mache ich ja immer gerne bei so etwas mit!!
    Aber den blog vom chris, den schaue ich mir sofort mal an!!!

    ciao
    Cosimo

    p.S. toi, toi, toi für's Wettbewerb!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      Du würdest dann bestimmt eine ganz große Auswahl an Fotos haben, wenn es um das Motto "Hund und Sonnenschein" geht. Und vielen Dank für Deine guten Wünsche.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Oh mein Gott Clooney, beim zweiten Bild habe ich echt einen Schrecken bekommen. Ein Glück, dass du mittlerweile ein richtig guter Schwimmer geworden bist :-)

    *wuff* Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      eigentlich habe ich mich in dem Moment "nur" auf mein Stöckchen gestürzt und dabei ein wenig untergetaucht. Wenn es wirklich dramatisch gewesen wäre, hätte Herrchen nicht fotografiert, sondern mich gerettet.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Hi Clooney, ich oute mich ungern - aber bei der Gelegenheit sage ich die Wahrheit: Ich bin wasserscheu - nicht direkt - also flaches Wasser gerne - aber tiefes - no go....schon als Welpe - es sei denn, meine Schwester Andra verführte mich in ihrem Naturgartenteich.....und da war soviel Schmodder drin, dass ich mich mit Freude neben Frauchen geschüttelt habe - lecker sah sie danach aus ....aber danach war ich ein toller Teichhund und in Holland springe ich in die Riol - ich sage dir - die stinkt noch schlimmer ....also - was mache ich falsch? Frischwasser aus der Dusch des Gartenschlauch liebe ich und bei der Hitze lege ich mich im Wald gerne in den Bachlauf....so - das ist meine "Wasserwahrheit".
    Meine Tippse meint - ansonsten wäre ich aber ganz normal ;-)
    Wuff und LG
    Aiko, der allmählich im neuen Zuhause angekommen ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aiko,

      mein Leben ohne schwimmen war auch ganz schön. Der Nachteil am schwimmen ist auch, dass es irrsinnig lange dauert bis ich wieder trocken bin. Und die meiste Zeit davon muss ich in der Küche und Hauswirtschaftsraum bleiben.
      Vielleicht bist Du nicht nur normal, sondern auch klüger.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Boah Clooney - sollte ich einmal untergehen - von dir lasse ich mich gerne retten! David Hasselhoff war gestern - heute ist Clooney der Star am Strand :-)!
    Der Fotowettbewerb bei Chris ist eine tolle Idee und die bereits vorgestellten Fotos sind klasse! Bei uns ist leider Fehlanzeige mit Wasserbildern - Chiru ist nicht gerade eine "Wasserratte", obwohl er nass fast so aus sieht *kicher*.
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chiru,

      hast Du gelesen, was Dein Frauchen über Dich schreibt? Du sähest aus wie eine Ratte. Dann würde ich an Deiner Stelle auch nicht ins Wasser gehen :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Eine steile (Schwimm)Karriere, mein Lieber. Aber was, um Gottes Willen, ist Bild 2 ???

    Fragende Grüße
    Deine Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      Bild 2 ist nur der Versuch mein Stöckchen zu holen. Dabei habe ich es ein wenig unter Wasser gestoßen und dann noch mal versucht es zu bekommen. War also alles halb so wild.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  13. Toll das deine Fellnase solch eine Wasserratte ist. Mein Hund verweigert sich dem nassen Element völlig. Selbst im Hochsommer ist die Dame zu Tode beleidigt, sollte man sie abduschen - vom Waschen mal ganz zu schweigen... Sonnige Grüße Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      also duschen und waschen mag ich auch überhaupt nicht. Da sind wir dann gleich. Im Sommer an heißen Tagen ist schwimmen zum Abkühlen aber ideal.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...