Dienstag, 27. August 2013

27.08.2013 - Hohe Berge

Hier folgt nun der erste Teil meines Kurzurlaubes in Pfronten im Allgäu.

Ich habe mich dort mit ein paar Studienfreunden getroffen, um ein Männerwochenende zu verbringen. Ich werde Euch auch nur über die Tagesaktivitäten berichten, denn die Abende waren „ziemlich langweilig“ – zumindest aus Sicht neutraler Beobachter.

Für mich als Norddeutschen, der einen Deich schon für eine hohe Erhebung hält, war dieser Besuch sehr beeindruckend. Direkt vor der Haustür unseres Gastgebers erhoben sich die Berge schon auf über 1.500m Höhe. Doch auf den Ausflügen sollten wir noch höhere sehen. Doch den Versuch auf einen über 1.900m hohen Gipfel zu gelangen, gaben wir bei etwa 1.720m auf.

Ich habe mir auch nicht die Namen der ganzen Berge merken können und habe sie auch nicht aufgeschrieben, aber trotzdem möchte ich Euch ein paar Fotos dieser imposanten Bergwelt, aber auch vom Forggensee und einigen Panoramen zeigen. Ich werde die Fotos (bis auf das letzte) nicht weiter kommentieren.

Ich bitte vorab alle „Clooney-Fans“ um Verzeihung, dass er nicht im Beitrag vorkommt.



































  
Jetzt kommt das letzte Bild für heute, welches einen Hinweis auf die morgigen Fotos enthält.


Es ist quasi ein Suchbild


Ich gehe davon aus, dass Ihr den „Hinweis“ gesehen habt und ich hoffe, dass Ihr morgen beim zweiten Teil wieder reinschaut.

Liebe Grüße und bis morgen.

Thomas

Kommentare:

  1. Ah, du warst in meiner alten Heimat.... Da werde ich fast neidisch, war dort schon lange nicht mehr im Sommer. Das Suchbild ist dann natürlich einfach. Ich hoffe, Ihr seid auch auf den Tegelberg und in die Breitach-Klammm.... Liebe Grüße, Andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      mit Deinem "Heimvorteil" ahnst Du bestimmt schon, was morgen kommt. Da wir nur zwei volle Tage da waren, haben wir die von Dir erwähnten Dinge nicht gesehen. Aber was Tolles kommt heute schon.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  2. Kein Clooney? Na gut , ist bei den schönen Fotos verziehen. ;)
    Da wir selbst just unseren Allgäu Urlaub hinter uns haben, regt das meine Tippse vielleicht dazu an, die Fotos etwas schneller zu sortieren.
    LG, Enys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Enya,

      da bin ich aber froh, dass Du mir verzeihst. Und vielleicht sehen wir bei Dir ja auch bald Fotos aus dem Allgäu.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  3. Danke für die schönen Fotos und ins Allgäu fahren wir bestimmt auch irgendwann ... aber bis dahin muss ich noch lernen, in der Fremde etwas mutiger zu werden ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charly,

      Clooney hätte es bestimmt sehr gefallen da und das wird es Dir auch, wenn Deine Zweibeiner Dich mitnehmen. Und ich bin mir ganz sicher, dass Du schon bald den Mut dazu hast.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  4. Hallo Thomas, es ist ungewöhnlich auf deiner Webseite (verzeih Clooney) Berge und bergige Landschaft zu sehen,
    aber auch diese Fotos gefallen mir. Die Aufnahmen sind großartig. Danke.

    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      für mich war es auch beeindruckend zu sehen, wo ich es doch gewohnt bin Samstag schon zu sehen, wer Sonntag zu Besuch kommt.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  5. Wir schaffen das ganz gut auch mal ohne Clooney, denn die Panoramabilder entschädigen für sein entschuldigtes Fehlen...

    Sehr schön!

    LG Andrea und Lindanchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea und Linda,

      ich finde diese Bergwelt auch sehr beeindruckend, aber meine Favoritenfotos dieser Fahrt erscheinen heute.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  6. Und ich dachte du seist nach Italien ausgewandert, da mein Kumpel Clooney geschrieben hatte, dass er machen durfte, was er wollte!! hast du vielleicht Mister ü-bung im Allgäu vergessen?
    Auf jeden fall: tolle Landschaft!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      es war ein wenig Wiedersehensfreude und ein kleiner Test wie Clooney sich verhält, wenn ich mal gar nichts sage. Er hat ihn gut bestanden.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
    2. Siehst du? ich bestehe in jeden Tag glänzend? Oder fast!!
      kleine Frage: warum seid ihr dann doch nicht in die Toskana gekommen im Urlaub?

      ciao
      Cosimo

      Löschen
    3. Hallo Cosimo,

      es liegt daran, dass Clooney auf langen Autofahrten noch sehr unruhig ist, um nicht zu sagen ER NERVT. Und das wollten wir uns nicht auf so einer langen Fahrt antun.
      Aber aufgeschoben ist DEFINITIV nicht aufgehoben - versprochen.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
    4. Wirklich? also, ich bin im Auto immer total brav gewesen, sogar als ich 1200 Km nach Frankreich an einem Stück gefahren bin!! aber dafür habe ich so andere Mucken!!
      Also, versuch mal dich ans Autofahren zu gewöhnen, damit du mich mal besuchen kommen kannst!! ich warte auf dich!!!

      Ciao
      Cosimo

      Löschen
  7. Haha, und ich dachte erst, Clooney hat mit ein paar Studienfreunden (aus der Hundeschule) ein Männerwochenende erlebt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo kluge Hausfrau,

      Clooney hätte sich bestimmt keine Studienfreunde, sondern lieber ein paar Tobekumpels mitgenommen.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  8. Hui diesmal keinen Strand und auch kein Clooney?
    Aber so eine schöne Umgebung, herrlich.
    Viele Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,

      kein Strand, kein Clooney, aber zumindest ein wenig Wasser wird es heute noch zu sehen geben.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  9. Hallo Thomas,
    Du arst fast in meinem Revier, aber nur fast!
    Die Bilder sind sehr schön geworden, mir gefällt besonders das Letzte sehr gut! Ich habe gesehen, dass einer "Langweilig" aufgekreuzt hat, dass finde ich fies und ungerecht! Schade, dass Clooney nicht dabei war, ihm hätte den alpinen Ausflug bestimmt auch sehr gut gefallen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      zumindest hat die Person, die "langweilig" angeklickt hat alle Bilder bis unten anschauen müssen, denn die Häkchen kann man ja nur unten machen.
      Und Clooney hätte seeehr viel Spaß gehabt. Er hätte dort in den Bergen richtig toben können.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  10. Wow, das sieht nach einem klasse Urlaub aus. Das Wetter spielte ja grandios mit. Und mit den Freunden zu reden hat bestimmt viel, viel Spaß gemacht.
    Ich bin ja gar kein Bergfan, dazu sind sie viel zu nah ;-)))))
    Aber auch Angus ist schon stundenlang darauf rumgetobt. Jetzt im Alter mit der Artrose geht das leider nicht mehr.
    Bergab und steinig - das kann ich ihm nicht mehr antun. Wirklich schade für ihn.
    Wir fahren nächste Woche wieder an die Schlei und dort kann ich dann mein heißgeliebtes Meer genießen ;-)))
    Liebe Grüße
    Manou

    PS: "Wie bitte, Angus ???" ... "Ahh, Grüße an Clooney!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manou,

      das Wochenende war wirklich klasse, aber ich gebe Dir in einem Punkt recht. Ich fand die Berge zwar sehr reizvoll, aber ich möchte trotzdem lieber weiter an der Küste wohnen, auch wenn es "nur" der Elbestrand ist.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  11. Juhu,

    hohe Berge... Sehr schön, Studienfreunde treffen wunderbar... Aber mit Clooney.... Nun ja, vielleicht morgen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      ja, wer weiß, was der morgige tag bringt.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...