Donnerstag, 7. November 2013

07.11.2013 - Im Norden nichts Neues

Mit der Überschrift hätte ich es auch schon bewenden lassen können, aber  ein bisschen muss ich schon noch erzählen.

Wie Ihr bestimmt festgestellt habt, gibt es in letzter Zeit wenig Fotos von mir beim Toben mit anderen Hunden. Das liegt daran, dass Herrchen mehr mit mir üben will und ich, wenn ich andere Hunde sehe immer so abgelenkt und aufgedreht bin. Also suche wir uns eher „einsame“ Wege.

So auch heute wieder. Ich darf zwar auch immer ein wenig vor mich hin schnüffeln und laufen, aber es kommen fast ständig Kommandos von dem alten Despoten Herrchen. Meistens, wenn ich gerade den schönsten Geruch aufgenommen habe. Ich sage mir ja: „Der Klügere gibt nach“ (aber nicht immer gleich, sonst ist er am Ende noch der Dumme).

Wir sind heute auf dem Asselersand noch hinter dem neuen Deich gewesen. Da ist es jetzt ohne Kühe auf den Weiden ganz schön einsam. Nur die üblichen Gänse machen sich da breit. Und viel Wasser war da heute auch noch vom vielen Regen und leichtem Hochwasser. Mir war das egal.


Herrchen, worauf wartest Du? Komm doch!


Ich bin schließlich auch durch diese Pfütze gelaufen


Tatsächlich hat sich diese Memme wie eine wasserscheue Katze irgendwo da rechts durch das Gebüsch gedrängelt. Man muss sich ja schämen.

Dafür meint er, dass er als Fotograf ein Großer sei und will Euch unbedingt seine „Außendeich-Ausbeute“ zeigen.


Das Wetter war ziemlich uneinheitlich, aber wir hatten Glück


Was an diesen Zahnstochern mit Federn so toll sein soll, weiß ich auch nicht


Das ist wirklich das letzte Langweilerfoto


Wen ich dann sagte, dass es im Norden nichts Neues gibt, trifft das auch wieder auf dieses „klösterliche Federviech“ zu. An sich mag ich die ja nicht so, aber was die so liegen lassen, umso mehr.


Gänseködel sind echt lecker


Doch bevor ich da so richtig zuschlagen konnte, hatte Herrchen auch schon wieder gerufen – Spaßbremse.

Damit Ihr noch ein wenig Spaß habt, habe ich mir für das letzte Foto noch was einfallen lassen und es gibt auch etwas zu gewinnen.


Wie viele Gänse sind auf diesem Foto zu sehen? (gesucht wird die genaue Zahl)


Wer die richtige Antwort weiß, schreibt sie einfach in einem Kommentar unter diesen Beitrag. Der Preis ist noch eine Überraschung.

Ein vom Üben genervtes Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Lieber Clooney,
    es ist recht spät und eigentlich habe ich mich ständig verzählt, darum gebe ich es auf! Ich mag das erste Foto sehr, es sieht aus, als ob Du Stiefel anhättest! Das Wetter war bei uns wunderschön, aber es soll sich bald ändern. Schade, findet es die Mamma, während mir das Wetter ziemlich egal ist, wie Du bestimmt schon weißt. Ich wollte Dich auch trösten, denn ich muss sogar wieder zur Hundeschule! Also, das ist ein Alptraum, das sage ich Dir!
    Geteiltes Leid ist halbes Leid, oder wie sagen die Menschen? Das ist leider gar nicht wahr, gell, Clooney?
    Liebe Grüße und bleib geduldig
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      die "Stiefel" hatte ich vor der Pfütze noch nicht :-)
      Geteiltes Leid soll halbes Leid sein??? Wenn wir beide üben müssen ist das DOPPELT so schlimm.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Oh Clooney... also diese "Pfütze"... die war wirklich ein klein wenig groß.
    Du siehst ja nach so einem Ausflug ja ganz schön schmuddelig aus...
    Das letzte Langweilerfoto find ich aber toll! Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich kein Hund bin.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      die Pfütze war nicht zu groß, sondern zu klein. Sonst hätte ich sogar drin baden können :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Hallo Clooney, du meckerst aber viel mit deinem Herrchen, trotzdem ist es schön. Man merkt, ihr mögt euch.
    Die Fotos sind alle wunderschön geworden, besonders das Foto mit den "Zahnstochern." Natürlich auch die anderen ...
    Ein herzliches Dankeschön.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      beim Thema Üben kommen wir einfach nicht auf einen Nenner. Ich will nicht und Herrchen will, ein echtes Dilemma :-(

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Das erste Bild ist super - hier kommt deine Persönlichkeit voll zur Geltung!
    Memmen - nun ja - war vielleicht ganz gut, dass ihr alleine wart...

    Ach so.
    Es sind 419 Flug-Tiere am Himmel.

    Liebe Grüße ♥ Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      ich finde schon, dass echte Kerle mitten durch die Pfütze laufen. Hab ich ja schließlich auch gemacht :-)
      Deine Zahl liegt knapp daneben.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. ahahahaaaaa - cool ausgedacht. Wir zählen wie die Bekloppten die Vögel (worüber man wahrscheinlich verzweifeln kann) und anschließend gewinnen wir dann die dunkelgraue Himbeere oder so was ähnliches...

    LG Andrea, die das nur tut, wenn sie heute Nacht nicht einschlafen kann... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      dann wäre es wie beim Schafe zählen, bei der Hälfte wärest Du eingeschlafen :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Lieber Clooney,

    Du tust mir wirklich sehr leid - darfst nicht mehr so oft mit Deinen Kumpels toben, wirst von wichtige n Fährten und leckeren Gänseködeln abgerufen ... Dein Herrchen nimmt Dich echt hart ran zurzeit :)
    Was die Gänse angeht - ich habe ganz genau gezählt (leider ohne Brille) und komme auf spontan geschätzte 279 fliegende Gänse. Bin schon sehr gespannt, wie viele es wirklich sind und wer die zählen musste ;)

    Lieb Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, Damon und Laika,

      ein echtes Hundeleben habe ich :-(
      279 trifft es nicht so ganz.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Clooney, saf mal nix, Herrchen macht schon tolle Fotos, wirklich!

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      Herrchen bedankt sich für das Kompliment.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hallo Clooney,

    du machst es uns aber gaanz schön schwer. Wie soll man die vielen Gänse bitte schön zählen? Da muss aber ein richtig großer Preis raus springen. Ich habe es zwar versucht, aber leider schaffe ich es nicht ganz, sie alle zu zählen. Ich tippe mal auf 723. Auf die Auflösung bin ich gespannt. Das mit den Pfützen und den Zweibeinern kenne ich auch, furchtbar das...

    Wuff-Wuff Dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      eins vorweg, 723 ist nicht ganz richtig, aber falsch :-)
      Und die Zweibeiner stellen sich bei so'n bisschen Dreckwasser wirklich immer ganz schön piefig an. Die wissen gar nicht wie viel Spaß das macht.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Wie immer super schöne Fotos!
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      da freut sich Herrchen mächtig.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Ich liebe alle Fotos Clooney, insbesondere das von Dir als letztes Langweilerfoto betitelte Bild. Kann es sein, dass Du nur etwas genervt bis, weil dein Herrchen mit Dir so viel übt? Und wenn ich Dir sage, dass diese ganze Überei auch Spaß machen kann und Du am Strand mit vorbildlichen Verhalten in den Fokus aller Zwei - und Vierbeiner geraten kannst...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      ich bin nicht nur ETWAS genervt davon ... Aber wenn Ihr meint, dass ich durch Üben zum Star am Strand werde, muss ich mir das noch mal überlegen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Hey Clooney,
    bei uns ist auch Land unter ! Seit Tagen ist es nur am Regnen und wir haben das Gefühl alle anderen Vierbeinigen-Blogger werden von der Nässe verschont =)
    Nun aber haben wir den Beweis =)

    Gänseködel haben wir noch nicht gefuttert - aber eins können wir definitiv empfehlen !! HASEN-Kaka oder auch Pulmoll genannt =)

    Wuff, Deco und Pippa...
    P.S. Ich habe 213 Flugtiere gezählt.. meine Schwester Pippa 100 !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pippa und Deco,

      heute war es hier mal trocken von oben, aber das soll sich morgen wieder ändern :-(
      Pullmoll hört sich auch gut an, noch besser sind die Schafs"gaben".
      Beim Zählen ist einer von Euch dichter dran.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Ach, es ist doch schön wenn es nach "nassem Hund" duftet ! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janina,

      wenn ich nass bin sagt Herrchen immer Iltis zu mir, weiß auch nicht warum. Wenigstens Du weißt den die Nase schmeichelnden Duft eines nassen Hundes zu schätzen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...