Sonntag, 17. November 2013

17.11.2013 - Hund zu verschenken

Das kann gut sein, ich bin es aber nicht.

Donnerstag hatte ich ja noch die Befürchtung, dass Frauchen und Herrchen mich als Wichtelgeschenk verschicken wollen. Diese Angst ist mir jetzt genommen. Beide haben mir hoch und heilig versprochen, dass sie mich NIEMALS hergeben würden.

Und darüber bin ich so erleichtert, dass ich Herrchen gestattet habe, dass er heute ein paar Fotos aus der letzten Woche, genauer gesagt von eben diesem Donnerstag als ich vera… wurde, zeigen darf.

Ein erleichtertes Wuff und bis Morgen

Euer Clooney


Danke Clooney,

zumindest weiß ich jetzt wie es möglich ist, dass ich auch ohne sein Murren hier ein paar Fotos von mir veröffentlichen kann. Dann macht das Clooney-ärgern ja doppelt Spaß.

Aber nun zu den Fotos vom Donnerstag. Wir hatten wirklich herrlichen Sonnenschein auf unserem Strandspaziergang. Und auch wenn ich weiß, dass Ihr schon einige Strandbilder gesehen habt, glaube ich doch, dass es ein paar besondere Eindrücke sind.


Gerade angekommen, sah ich diese Möwen auf dem Stack


Eine schöne Zeichnung hat das Wasser im Sand hinterlassen


Wellen auf dem Sand auch ohne Wasser


Das (letzte?) abfließende Wasser vom Regen


Wie ein Fels in der Brandung, nur dass keine Brandung da ist


Die in Kehdingen fast allgegenwärtigen Weißwangengänse dürfen natürlich nicht fehlen


Das Zusammenspiel aus untergehender Sonne, Wolken und Kondensstreifen von Flugzeugen war wirklich schön an diesem Tag.


Wie Rauchzeichen am Himmel


Bente würde sagen: „Ein Himmel wie Knochen mit Sahne“


Auf dem Rückweg war die Sonne dann fast weg


Jetzt folgt noch ein völlig unromantisches Foto.


Rettungsboot


Was hat dieses Bild nun mit Krautsand zu tun? Dieses Freifallrettungsboot wird von der Krautsander Hatecke Werft gebaut. Als mittelständisches Unternehmen hat es einige Patente auf den Bau dieser Rettungsboote und ist im Weltmarkt sehr gut vertreten. Auf diese Art kommt ein Stück Kehdingen in die ganze Welt.

Eigentlich so wie dieses Blog, welches auch schon Besucher aus 59 Ländern dieser Welt hatte.

Liebe Grüße

Thomas

Kommentare:

  1. Mensch Clooney, habe ich doch gesagt, man liebt Dich mehr als Dir vorstellst.

    Und die Bilder Deines Herrchens sind sehr schön.

    Ich sehe, bei Euch ist alles in Ordnung.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Socke und Sabine,

      ich wäre auch gerne zu Euch verschickt worden, aber ich freue mich natürlich, dass ich hier bleiben kann.
      Wartet mal, wenn Ihr erst mal meine Geschichte vom Donnerstag lest.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney,
    hatte ich es Dir nicht gesagt, dass Frauchen und Herrchen gemogelt hatten? Das kenne ich halt zu gut von meinen Menschen!
    Sei so nett, bitte, und sag Deinem Herrchen, dass seine Fotos sehr, sehr schön sind! Das sagt natürlich meine Mamma, denn ich könnte nur dazu sagen, dass ich halt zu gerne die wunderbare Wellen im Sand gerne durcheinander bringen würde! Der Himmel ist auch eine Wucht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      vielleicht kriegen wir "Brüder" es ja mal hin, dass wir hier zusammen den Strand umpflügen :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Hey Clooney,
    Frauch schwärmt für die tollen Bilder, ich bin erleichtert - dass es entwarnung betreffend deines Zuhause gegeben hat.
    Nasenstups zum Wochenanfang von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      meine Geschichte vom Donnerstag folgt erst noch und da werden Euch die Haare zu Berge stehen. Ich bin auch froh, dass ich hierbleiben darf :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Wuff - das sind wirklich coole Bilder die dein Herrchen gemacht hat. =)

    Zum Glück darfst du immer an diesem tollen Ort mit deinen Zweibeinern bleiben ! Als ob man dich, King Clooney, jemals weggeben würde...

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pippa und Deco,

      den Strand hätte ich schon vermisst, wenn ich verschickt worden wäre.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Schade, der Titel macht mir doch sehr Hoffnung ;-)
    Die Fotos sind super schön geworden von deinem Herrchen!
    Lg
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sali,

      vielleicht komme ich Euch einfach mal besuchen. Dann bekommt Ihr einen Eindruck, was Euch entgangen ist.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Mensch Clooney, lass dich nicht veralbern von deinen Leinenträgern! ;o)
    Aber wenn es hilft das dein Herrchen seine Bilder hier zeigen kann, darf er das ruhig öfter machen -sagt Frauchen-... Der Meinung sind wir aber ganz und gar nicht!

    Liebe Grüße

    Momo & Naja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Momo und Naja,

      ich werde Herrchen mal vorschlagen, dass er von Zeit zu Zeit seine Fotos hier zeigen darf, wenn er mich NICHT veräppelt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hallo Clooney,

    gibs zu, deine Menschen hatten nur Angst, was das Gericht für ein Urteil über sie sprechen würde. Aber sooo leicht würde ich ihnen das nicht verzeihen und sie schon gar nicht ihre Menschenfotos zeigen lassen. Das ist ja schließlich DEIN Blog, nicht Herrchen seiner. Soll er sich doch einen eigenen einrichten... Auch wenn Frauchen das wieder alles anders sieht, aber hier bin ja ICH Herr im Haus.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Du hast recht, das ist MEIN Blog. Und Herrchen soll sich verdammt noch mal ein eigenes einrichten.
      Nur mal so eine Frage. Sieht Dein Frauchen es auch anders, dass Du der Herr bei Euch im Haus bist?

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Oh Clooney,

      du hast mich erwischt, sie sieht das anders. Aber ich sage mir, ich hab ja noch ein paar Jahre Zeit, sie mir richtig zu erziehen. Vielleicht klappt es ja noch, dass sie erkennt, dass ich nun mal Mann bin, also auch Herr im Haus und sie eben nicht.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    3. Hallo Chris,

      also genau wie bei mir, aber wir behalten das für uns ;-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hallo Clooney, heute sind alles wieder wunderschöne Aufnahmen. Mehr kann ich dazu nicht sagen ... einfach wunderschön. Ein herzliches Dankeschön an dein Herrchen.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich werde Herrchen einfach sagen, dass Du geschrieben hast, er solle mir für die schönen Fotos ein Leckerchen geben :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Huhu
    ich soll von Vi ausrichten, dass sie die Bilder ganz toll findet, ich finde die doch eher ein wenig langweilig ;)
    Ja diese Zweibeiner sagen immer was was sie dann doch nicht so meinen, komisch sowas!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bonjo,

      mir geht es mit den Zweibeinerfotos genau wie Dir. Aber irgendetwas müssen diese merkwürdigen, aufrecht gehenden Wesen ja daran finden.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Das habe ich mir gleich gedacht, Clooney, dass Dich Deine Leute nur verar... albern wollten!
    Nicht nett, aber ich glaube, sie haben es nur im Spaß gemeint.^^
    Wir wären auch alle auf die Barrikaden gegangen!

    Und Herrchen: Nicht Clooney ärgern um Bilder zu zeigen.. der arme Kleine!
    Aber die Bilder waren es wert, dass Du sie gezeigt hast.
    Das Rauchzeichenfoto sieht irgendwie alienmäßig aus finde ich... richtig toll. Und das letzte mag ich auch sehr. Ich liebe Sonnenauf- und -untergänge.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      auf dem letzten ist aber weder ein Sonnenauf- noch -untergang zu sehen, sondern ein Rettungsboot ;-)
      Ich glaube aber, dass ich weiß, was Du meinst.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Jetzt musste ich wirklich lachen!
      Wirklich interessant, was das Unterbewusstsein mit einem macht... das wirklich letzte Foto war so dermaßen unromantisch, dass ich es vollkommen ignoriert habe...^^

      Löschen
    3. Hallo Sonja,

      wer weiß, vielleicht war das ja ein Freud'scher Verschreiber. Ich weiß ja nicht, was Du schon romantisches auf einem Boot erlebt hast ... :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Wow!
    „Ein Himmel wie Knochen mit Sahne“ - genau - so ist es!

    So, sie wollen dich also behalten - hm - also wenn du sie mal erschrecken willst, dann weißt du ja wo du langlaufen musst. Bitte lasse dich nicht von unserer kargen Geldkasse abhalten, denn hier sind die Komposter der Nachbarn gut gefüllt und die ersten Meisenknödel hängen schon - die haben jetzt 500 Gramm! F ü n f h u n d e r t !

    Deine Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      für genau diese Art des Humors liebe ich Dich. Aber mal sehen, was Deine Zweibeiner sagen würden, wenn ich wirklich bei Euch vor der Tür stände.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Hallo Clooney :)

    sehr schöne Bilder, richtig stimmungsvoll. Diese Boote kenne ich, da habe ich einen Bericht gesehen. Da zeigte man ein solches Boot hinten auf einem großen Containerfrachter. Aber hier bei uns braucht man so etwas natürlich nicht ;)

    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend wünsche ich Dir
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      und vielleicht kam dieses Boot, das Du gesehen hast ja aus meiner Heimat.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...