Dienstag, 26. November 2013

26.11.2013 - Dreckspatz

Sogar einen notorischen Dreckspatz hat Herrchen mich gestern genannt. Das soll bloß Emma nicht hören, dass er mich so nennt, nur weil ich mit ihr spiele.

Ich weiß auch wirklich nicht, was dreckig daran sein soll mit einer Australian Shepherd Hündin zu spielen. Denn wir machen nicht das, was in Zweibeinersprache teilweise als dreckig bezeichnet wird.

Wir sind wirklich nur ganz unschuldig am Spielen, was die folgenden Fotos beweisen werden.


Wie kann Herrchen bei so einer Süßen nur von „dreckig“ reden?


Und wie ich ja sagte, wir haben nur gespielt


DRAUFgänger würde ich mich ja noch nennen lassen


Wir haben uns sogar zwischendurch die (nicht dreckigen) Pfoten gewaschen


Und wenn Herrchen gerufen hat, bin ich gleich gekommen (okay – meistens manchmal)


Wir haben uns nur noch mal den Spaß mit dem Am-Rand-des-Grabens-laufen gemacht


Dann hatte sich Emma ein wenig „verlaufen“


Und ich habe dann nur mal geguckt, wo Emma gerade war


Irgendwie hat das Gras da so komisch abgefärbt, aber da kann ich ja nichts für


Ich weiß, dass ich dieses Thema vor ein paar Tagen schon einmal hatte, umso mehr hatte ich, auch nach Euren Kommentaren, gehofft, dass Herrchen akzeptiert, dass diese paar Krümel in meinem Fell nun wirklich nicht als Dreck zu bezeichnen sind.

Und was jetzt? Jetzt werde ich sogar als NOTORISCHER Dreckspatz hingestellt. Das lasse ich mir von einem NOTORISCHEN Paparazzo wie Herrchen echt nicht sagen.

Und ich werde mich demnächst auch weigern, dass ich auf quasi offener Straße gedemütigt werde und in einem Eimer geschrubbt oder mit einem Wasserschlauch abgespült werde. Das hat doch nichts mit Sauberkeit, sondern mit einer Machtdemonstration seitens Herrchen zu tun.

So, das musste aber mal gesagt werden.

Ein ab sofort aufmüpfiges Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Das ist auch wirklich eine ganz Süße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tamaro,

      ich doch hoffentlich auch :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney es ist gut, dass du mal richtig geschimpft hast, du und Emma, ihr seid keine Dreckspatzen.
    Ihr seid ganz liebe Hunde mit dem Drang nach Freiheit. Da bekommt man schon mal ein paar Krümel ins
    Fell. :-) Nur ein NOTORISCHER Paparazzo kann auch schöne Fotos schießen, wie ich jetzt sehe. :-)
    Wünsche allen einen schönen Tag.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich hoffe nur, dass das Schimpfen auch was bringt :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Was sehen meine Augen ... eine kleine Aussie-Dame ... entzückend ... und wieder so tolle Bilder (sagt SIE). Übrigens Dreckspatzen gibt es nicht, die sind sehr reinlich *zwinker* und wer mit einem Aussie spielt, sieht immer aus wie ein Erdferkel und ja, so sehe ich fast jeden Tag aus mit anschliessendem Duschgang (kennst Du ja *grins*).

    Also, viel Spaß mit der kleinen Emma, aber denk dran, auch wenn es ein Aussie ist und das Wort PAUSE keinen Sinn macht, WIR brauchen Pausen - auch längere - wir können nur nicht aufhören, das müssen die Zweibeiner uns beibringen ... dann klappt das auch mit den Ruhezeiten *zwinker*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Grüße vom Frauchen und
      Pfötchen von mir,
      Charly

      Löschen
    2. Hallo Charly,

      das kann ich mir vorstellen, dass Du auch auf Emma stehst.
      Und Pausen haben wir schon gemacht und es ging ja auch nicht die ganze Zeit im Vollgastempo.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. hihihi.... Clooney....
    also ich gebe dir da völlig recht!!!
    Du bist absolut kein Dreckspatz!!!! grins....
    du musst deinem Herrchen erklären,
    dass andere Leute viiiiiiiel Geld für sowas ausgeben würden,
    denn das sei eine Heilerdekur .... grins....
    Tut doch der Haut gut... grins....
    glg ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sindy,

      wenn ich Frauchen und Herrchen dadurch also Geld spare, können sie ja mehr in Leckerchen investieren :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Hallo Clooney,
    Du hast völlig mein Mitgefühl! Dreckspatz sogar! Wo nur Dein Unterboden ein bisschen verfärbt war! Nicht zu fassen! Aber denkt Dir nichts dabei! Gestern wurde ich als "Wuidsau" von der Mamma genannt und ich habe nicht einmal gespielt, sondern ich bin gaaaaanz artig neben dem Rad getrabt und habe mich musterhaft benommen! Und was kann ich dafür, wenn der Boden so matschig ist und ich mich voll umgefärbt habe? Und das sie mich auf Bayerisch betitelt finde ich besonders komisch, da sie eigentlich kein Bayerisch doch kann!
    Liebe Grüße und lass Dir den Spaß mit der Süßen nicht vermiesen!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      "Wuidsau" ist ja noch schlimmer als "Dreckspatz". Wir müssen eine Selbsthilfegruppe aufmachen: Von Zweibeinern aufs übelste diffamierte Hunde.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Sind die Beiden süß! Naja, und dreckig ist relativ. Oder? Man sieht doch noch Fell - sogar weißes ;-). Außerdem ist waschen wirklich der übelste. Wie kann man nur so gemein sein - bei einem FAST sauberen Hund? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      wäre Herrchen doch nur so klug wie Du ... Es wäre ja ein Kompromiss, dass ich nicht gewaschen werde, solange noch ein bisschen weiß zu sehen ist :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hi Clooney, es gibt diverse Stufen von Schmutz. Die Toleranzgrenze der Zweibeiner verschiebt sich aber zu deinen Gunsten, je mehr und je öfter Du Dich mit Schlammpackungen pflegst ;) Bei uns ist Mr. Gardena dann auch immer gerne gesehen, aber ich schaffe es ab und zu doch in einem unbeobachteten Moment in die Wohnung zu flitzen und ein wenig Footprinting zu machen :)
    Schlabberbussi, Phoebi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Phoebi,

      Footprinting würde ich auch mal gerne machen, aber Herrchen traut mir so wenig, dass er mich sogar anbindet, wenn er den Eimer mit Wasser rausholt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Herrchen versteht aber auch gar nix, oder Clooney? Wir Hunde MÜSSEN nun mal dreckig werden. Wieso gibt es denn so Sprichwörter, wie Dreck reinigt den Magen?! Dreck ist gesund - also Herrchen, lass Clooney doch mal durch abfärbendes Gras laufen, das braucht er!

    Wuff-Wuff dein Chris, der dich voll verstehen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      ich bin ja auch der Meinung, dass Herrchen fast gar nichts von Hunden versteht. Ich bin bloß mal gespannt, ob dieser Satz durch die Zensur kommt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Na ja, so langsam kriege ich ein Bild davon, was dein Herrchen meint, wenn er dreckig sagt......
    Dass das allein der Ungezieferabwehr dient und ihm daher auch zugute kommt, kann er ja nicht wissen, oder ??? ;)
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Enya,

      da muss ich mir die Unterstützung von Frauchen holen. Die hat, glaube ich, noch mehr Angst vor Ungeziefer als vor Dreck.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Wir starten hier jetzt eine Petition für ein Verbot von öffentlicher Deformierung und Beleidigung. Der Hund hat das Recht auf eine würdevolle Behandlung. Wir bräuchten vielleicht noch ein paar Unterschriften, um der Petition Nachdruck zu verleihen.

    Abgesehen von der Behandlung sind die Fotos natürlich der Hammer. Schön, wie Du mit Emma spielst. Da geht das Herz auf…

    Obwohl wir uns ja themenmäßig in einer Zeitschleife befinden.;o)

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      diese Petition unterschreibe ich SOFORT. Wenn Ihr noch mehr Pfotenabdrücke braucht, fälsche ich auch welche :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Och. Besser "Dreckspatz" als "Schweinebacke" ;-))))))) oder so.
    Ein Spatz ist süß, Dreck völlig normal, das Leben ist schön.

    Und die Emma ist der Hammer. ich glaube, ich habe mich gerade ein bisserl verliebt. So was von süß. Seufz.
    Aber ich will sie dir nicht abspenstig machen, du bist ja mein Freund. Nur ein bisschen träumen.

    Ich höre schon lange nicht mehr auf das, was die Zweibeiner sagen. Sie verlieren die Kontenence, eschaufieren sich, ..., alles wegen Nichtigkeiten.

    Genieße den Augenblick, mit Hundeaugen und - gefühlen ;-))))))))).

    Dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angus,

      jetzt bin ich echt erschüttert. Hat Dich Dein Frauchen wirklich mal Schweinebacke genannt??? Naja, der "Blödbommel", den ich mir sonst anhören muss, ist auch nicht viel besser :-(

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Ach Clooney,

    mach dir nichts draus. Dreckig zu sein, macht Spass. Und Herrchen muss ja noch ein bisschen etwas zu tun haben mit dir. ;-)

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ramona,

      hast recht, wenn er mich nicht waschen würde, würde er wahrscheinlich noch faul auf dem Sofa rumliegen. Und wer rastet rostet bekanntlich. Er sollte mir also dankbar sein.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  13. ... ach das bisschen Dreck....!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bonjo,

      da habe ich im Urlaub auf Pellworm, als ich durchs Watt gelaufen war, ganz anders ausgesehen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...