Freitag, 8. November 2013

08.11.2013 - Das Clooney ABC - O


Oh, mein Gott, jetzt bin ich schon bei O angelangt. Doch auch zu diesem Buchstaben habe ich einiges zu sagen.


Ornithologie               so oft wie Herrchen in den letzten Tagen dieses Federviech fotografiert hat, könnte man meinen, dass er unter die Vogelkundler gegangen ist. Zur Frage wieviel Vögel auf dem Foto von gestern zu sehen waren, habe ich auch keine Antwort. Da muss man auch wirklich ganz schön viel Langeweile haben, um die wirklich zu zählen. Ich hoffe, dass die abgegebenen Zahlen nur geraten waren.

Orgelpfeifen               wenn zwei Hunde zusammen sitzen, werden sie zu solchen. Zumindest hat Herrchen zu folgendem Foto einen diesbezüglichen Kommentar abgegeben.


 Ihr sitzt da wie die Orgelpfeifen



Obedienz                    der Duden sagt dazu folgendes: „kanonischer Gehorsam der Kleriker gegenüber den geistlichen Oberen“. Wer also „obedience“ mit seinem Hund macht, ist sowas wie ein Papst für ihn.

obenrum                      Herrchen sagt manchmal, dass er glaubt, dass mir obenrum was fehlt, dabei ist er es doch, der keine Haare auf dem Kopf hat.

Ottawa                        in dieser Stadt wurde mein Blog schon oft gelesen, aber auch in Oldenburg, Offenbach und Oslo. Ein Land mit O fehlt in meiner Liste. Es würde ja auch nur Oman bleiben, wenn man nicht Österreich mit „Oe“ schreibt.

Oberherrschaft            ich möchte es mal mit einem Begriff aus dem Spiel Doppelkopf beschreiben. „Ober (Dame) sticht Unter (Bube)“ – alles klar? ;-)

Ohren                          meine Mama hatte öfter mal Probleme mit ihren Ohren. Ich zum Glück nicht, obwohl Herrchen mich manchmal fragt, ob ich was an den Ohren hätte.

Opa                             wenn Herrchen mit Oma irgendwo hin musste, habe ich immer ganz tolle, entspannte Tage mit Opa verbracht.

oh la la                        was das bedeutet, weiß ich nicht, aber Herrchen sagt das manchmal zu Frauchen.

Ober(kellner)              ist ja derjenige, der den Zweibeinern das Essen und die Getränke im Restaurant bringt und AUF den Tisch stellt. Ich bin dafür, dass in jedem Restaurant auch ein Unter(kellner) eingestellt wird, der uns Hunden auch was bringt und UNTER den Tisch stellt.

Oldie                           auch wenn Herrchen das nicht wahrhaben will, aber da er auf die 50 zugeht, gehört er in die Kategorie. Das sagt auch Frauchen.

Observation                ich habe diese ständige Überwachung „Clooney, mach dies nicht und mach das nicht“ wirklich satt.

Ochlokratie                 wenn ich das Wort schon früher gekannt hätte, wäre ich ein Pöbelhund geworden und hätte die Herrschaft übernommen.

Ostfriesland                da war ich mal zu Besuch bei Bente und habe einen ganz tollen Tag verbracht. Und ich verstehe gar nicht, warum man so viele Witze über Ostfriesen macht wie z.B.:
                                    Ein Hesse und ein Ostfriese sitzen in einer Kneipe und schauen sich die 20 Uhr Nachrichten an. Eine Frau steht auf einem Fensterbrett im 8. Stock und will springen. Der Ostfriese sagt zu dem Hessen: „Ich wette 100 €, dass sie nicht springt.“ „Gut“ sagt der Hesse und schlägt ein. Als die Frau Sekunden später in die Tiefe stürzt, schiebt der Ostfriese traurig die 100 € rüber. Den Hessen plagt das schlechte Gewissen und will dem Ostfriesen das Geld zurückgeben. „Weißt Du, ich hab’s schon in den 18 Uhr Nachrichten gesehen.“ „Ich doch auch,“ meint der Ostfriese „aber ich hätte nicht gedacht, dass sie es noch einmal macht.“


Bente ist eine gaaanz Liebe

Oberelbe                     zum Glück wohnen wir an der Unterelbe, denn sonst hätte ich nicht so einen tollen Strand vor der Haustür.

O revoir                      wie der Franzose sagt


Ein osmologisches Wuff und bis Übermorgen

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Hey Clooney,

    schade, dass das Alphabet so wenige Buchstaben hat, denn deine Beiträge sind immer wieder klasse! Du hast übrigens deinen Ausflug nach Osten vergessen zu erwähnen - und mach da ja keine Witze über den Osten ;) Übrigens haben wir hier gaaanz viele Unter(kellner), allerdings müssen sie noch etwas erzogen werden, bisher stellen sie nämlich nur Wasser unter den Tisch.

    Wuff-Wuff Dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      'nen Unterkellner, der Wasser bringt, hatte ich auch schon mal, aber es müsste doch auch eine Hundekarte geben. Bräuchte auch nur Steak draufstehen :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Dankeschön Clooney, für die lieben Worte und die schönen Fotos. Beides gefällt mir sehr.
    Wünsche euch ein herrliches Wochenende. Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich hoffe auch, dass Du ein angenehmes Wochenende hattest und dass Du auch weiterhin Gefallen an meinem Blog hast.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Hach ja...so herrlich dein ABC. Bei "obenrum" musste ich jetzt aber mal herzhaft lachen ;)
    Das Foto von dir und Bente ist auch ganz toll!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      ich habe doch recht, dass ich obenrum noch alles habe, oder?

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. O wie ... Oh wie schön ... ist dieser beitrag wieder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      danke für Euer Kompliment :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Hallo Clooney,

    ja, schon bei O, aber Du kannst ja wieder bei A anfangen oder fängst von hinten an....

    Als ich das Foto von uns Orgelpfeifen sah, den Text noch nicht gelesen hatte, da hoffte ich, es geht um Begriffe wie "Ohne Socke ist alles doof"; "Oberknaller", "Oberhammer", "ohnegleichen"....*schnief"

    Aber vielleicht sollte ich froh sein, dass Du mich unter die Begriffe, wie "oberlangsam, oberlangweilig, "o jemmine, was für eine Plüschnase", "oede", "Ossi" gefasst hast. ;o)

    Wuff und Wau

    Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Socke,

      was mir mit O zu Dir einfällt ist: OBERAFFENGEIL!!!

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Kommt der Unterkellner noch mal beim Buchstaben "U" zum Einsatz, lässt Linda fragen. Den Begriff fand sie nämlich obertoll...

    Oh oh, schon beim O - schode. Ohne O fehlt Dir was und ClOOney hat Gott sei Dank gleich zwei davon... ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      wenn ich bis zum Buchstaben U einem Unterkellner begegnet bin, werde ich natürlich darüber berichten.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Super Clooney, und das Foto mit Bente ist ja sowas von knuffig !
    Liebe Grüße vom Nobby :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nobby,

      ich hatte seinerzeit auch einen ganz tollen Tag mit Bente.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Ostfriesenwitz?
    Wir in Ostfriesland sind lernfähig und deshalb ist es für uns
    völlig unverständlich, dass die Frau noch einmal springt, denn
    sie müsste ja gemerkt haben, dass das weh tut - es war also eine Hessin...Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      ich habe ja auch geschrieben, dass ich es unverständlich finde, dass solche Witze gemacht werden. Ich finde Ostfriesen total nett und ganz normal.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Antworten
    1. Hallo Simone,

      ich treffe ja zum Glück immer ganz viele Kumpels und Herrchen fotografiert eben gerne.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...