Samstag, 6. Juli 2013

06.07.2013 - Geburtstag und grillen

Hatte ich mich vorgestern noch beschwert, dass Frauchen und Herrchen diese Woche 3x zu einem Geburtstag müssen und ich nicht mit darf, so hatte ich gestern, obwohl sie wieder zu einem Geburtstag mussten, einen ganz tollen Tag gehabt.

Obwohl ja Kindergeburtstag war und ich Kinder ganz doll mag und gerne mit denen spiele, durfte ich nicht mit (und das lag nicht unbedingt an Frauchen und Herrchen). Deswegen wollten sie ja auch erst nicht da hin, aber dann kam alles ganz anders.

Die Cousine von Frauchen hatte nämlich eine ganz tolle Idee. Ich sollte nämlich einfach den Tag bei ihrer Mama verbringen. Die hat auch einen Hund, einen Boston Terrier, genauer gesagt eine Boston Terrier Hündin mit dem Namen Emma. Die kannte ich bis dahin noch gar nicht, aber trotzdem sind Frauchen und Herrchen da gestern Morgen mit mir hingefahren, weil sie wissen, dass ich mich mit jedem vertrage. Jetzt mussten wir noch herausfinden, ob Emma mich auch sympathisch findet. Ein ganz klein wenig hat sie bei meinem Eintreffen gekeift, aber so sind „Frauen“ nun mal. Ich habe dann aber meinen unwiderstehlichen Charme spielen lassen und nach 5 Minuten haben wir schon zusammen auf dem Rasen getobt.

Frauchen und Herrchen konnten dann ganz beruhigt wegfahren und Emma und ich hatten Riesenspaß. Hier mal ein paar Fotos davon.


Das ist Emma


Erst guckte sie noch skeptisch


Ich habe ihr ganz liebevoll die Wange getätschelt


Und dann war das Eis gebrochen


Wir haben für den Rest des Tages getobt


Naja, nicht den ganzen Rest, denn es gab auch mal Pausen, aber es war auf jeden Fall ganz klasse. Danke noch mal an Emmas Frauchen, dass ich da sein durfte.

Frauchen und Herrchen haben mich dann erst abends um halb elf da wieder abgeholt und deswegen hat Herrchen auch nichts mehr geschrieben gestern. Ich war allerdings auch zu kaputt zum Diktieren.

Auf dem Rückweg nach Hause hat Herrchen dann noch erzählt, dass sie beim Geburtstag gegrillt haben. Da ist mir ja richtig das Wasser im Maul zusammengelaufen. Zum Glück wusste ich, dass die beiden heute Abend grillen wollten und da hatte ich doch die vage Hoffnung, dass ich dann etwas abbekomme. Heute Abend war es dann soweit. Die Steaks und Würste dufteten soooo lecker auf dem Grill. Dann landeten sie bei Frauchen und Herrchen auf dem Teller während ich unter dem Tisch liegen musste. Und, was glaubt Ihr, habe ich etwas gekriegt?

Jaaaaaa, es gab für mich eine ganze halbe Bratwurst. Herrchen hat sie zwar in kleine Stücke geschnitten und über den ganzen Rasen verteilt, so dass ich sie mir zusammensuchen musste, aber es trotzdem LECKER. Mit Bratwurst im Bauch werde ich nun richtig gut schlafen.

Ein sattes Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Bist Du so groß oder Emma so klein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      BEIDES!!! :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Manchmal gibt es für alles eine Lösung!
    Und in diesem Falle hast du ja eine neue Freundin gefunden!
    Wer weiss, vielleicht besuchst du sie noch öfters!
    Toll sind die Tobefotos von euch!
    Das hat dir bestimmt auch super gut getan!
    ...cool wie Herrchen die Bratwurst verteilt hat,
    so hattest du Spass und Fressi zugleich :-)
    Natürlich schläft es sich besser mit vollem Bauch :-)
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie,

      ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich da wieder hin darf. Herrchen hatte das Gefühl, dass ich vielleicht zu wild und zu anstrengend war.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Na, Clooney, wer will denn da noch Grillen, wenn er mit einer so feschen Braut flitzen kann....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Socke,

      bei Dir hätte ich da auch nicht nein gesagt ...

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Lieber Clooney,
    Deine neue Freundin, die Emma, scheint mir eine lustige und sympathische Spielgefährtin zu sein, eine, mit der man auch als Rüde richtig Spaß haben kann! Der "skeptische" Blick ist einmalig! Zu nett!
    Gestern haben meine Menschen auch gegrillt, aber im Gegensatz zu Dir habe ich nichts abbekommen! Nichts, gar nichts! Jetzt werde ich Deinen Post der Mamma zeigen und mich lauthals beschweren, weil es so nicht weiter gehen kann! Ich bin so eine arme Sau! (zwar nicht so arm, wie die im Würstchen..., aber arm genug, finde ich!)
    Wie sehr ich Dich beneide, sage ich Dir lieber nicht, aber ich gönne es Dir trotzdem, so ist es ja auch nicht!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      beneide mich man nicht zu sehr. Heute Abend haben die zwei wieder gegrillt und es gab auch nichts für mich. Vielleicht war die Wurst gestern Abend nur schlecht und musste eh weg. Dann kann man sie ja auch dem armen Köter hinwerfen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. "...die Wange getätschelt" - einfach nur super dieses Foto!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich bin ja ein Gentleman und nähere mich einer Dame erst einmal geziemend.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Das war ja mal ein toller Ersatz um nicht auf ein Kinderfest zu gehen - vielleicht hattest Du mit Emma noch mehr Spaß, als Du anders hättest haben können. Sie sieht nett aus ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, Damon und Laika,

      beim Geburtstag hätte ich bestimmt die ganze Zeit rumliegen müssen, weil die Kinder oder die Eltern vor einer Bestie wie mir Angst gehabt hätten. So war es 1000x besser.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...