Montag, 23. September 2013

23.09.2013 - Jagdhunde und Falknerei

Das sind ja zwei Dinge, die eigentlich zusammengehören, aber in unserem speziellen Fall leider nicht zusammenpassten.

Wir hatten nämlich an diesem Urlaubstag den Falkenhof Schillingsfürst besucht.

Schloss Schillingsfürst ist in Privatbesitz und kann neben dem Falkenhof auch besichtigt werden. Auf diese Besichtigung haben wir verzichtet, weil Clooney dort keinen Zutritt gehabt hätte. Auf dem Rundgang durch den Falkenhof durfte er uns begleiten. Lediglich bei der anschließenden Flugschau, die ca. 45 Minuten dauerte, durfte er nicht anwesend sein, weil er eventuell als „Beute“ angesehen worden wäre oder auch andersrum die Greifvögel hätte attackieren können.

Für mich persönlich war es der Höhepunkt unseres Urlaubs. Leider war das Wetter an dem Tag nicht wirklich gut (10° C und Nieselregen), so dass die folgenden Fotos auch nicht besonders gut geworden sind.

Ich werde hier auch weiter keine Kommentare oder Untertitel zu den Fotos abgeben. Ich kann nur jedem, der sich für die Faszination der Greifvögel interessiert, empfehlen, diese Falknerei einmal zu besuchen. Viel Spaß.































Ich hoffe, dass nicht jeder Clooneys gestrige Meinung teilt, dass dies „Langweilerfotos“ sind. Und die ¾ Stunde im Auto hat er auch ohne Schaden überstanden.

Des weiteren hat auch er an diesem Urlaubstag quasi noch eine Art Flugschau gehabt, aber davon soll er Euch selbst berichten.

Liebe Grüße

Thomas



Hallo Freunde,

zum Glück für mich und für Euch, konnte ich es heute doch noch durchsetzen, etwas zu diesem Post beizutragen.

Nachdem ich dann STUNDENLANG im Auto verbringen musste, während Frauchen und Herrchen sich bei diesen Flattermännern vergnügten, war es mir wenigstens noch vergönnt, dass ich in unserem Hotel eine sehr nette Bekanntschaft gemacht habe.

Yola war auch im Urlaub und Frauchen und Herrchen hatten ja auch nach dieser tagsüber hundeunwürdigen Behandlung etwas gutzumachen, so dass wir dann noch mal gemeinsam toben durften.


Wettlauf im oder am Maisfeld

Auf einem gepflügten Acker zu laufen macht aber mehr Spaß und vor allem dreckiger

Anschließend haben wir erst mal gepflegt einen getrunken

Hier sind wir dann schon wieder auf dem Rückweg


Am nächsten Tag ist Yola mit ihren Zweibeiner schon wieder nach Hause gefahren, aber es hat auf jeden Fall richtig Spaß gemacht mit ihr zu toben.

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Die Greifvögel findet das Frauchen ganz toll, aber ich finde die Tobebilder mit Bar ganz toll :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      das glaube ich Dir, dass Du toben besser findest :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Ich finde diese Greifvögel auch faszinierend. Allerdings gab es bei der Flugschau, die ich mal gesehen habe, einen unschönen Zwischenfall. Das geworfene Küken flog ausversehen ins Publikum und der Vogel stürzte hinterher. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. So nah hatte sie sich die Vögel sicherlich nicht anschauen wollen...

    Sehr schöne Bilder...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      wegen des Wetters waren nur etwa 10 Besucher da. Ich habe mich hinterher noch mit der Falknerin unterhalten können und sie hat genau das von Dir geschilderte auch als Gefahr beschrieben.
      Sie versuchen auch die Vögel so zu trainieren, dass sie nicht in die Menschen fliegen oder sich auf bloße Hände setzen.
      Bei uns ist aber nichts passiert.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
    2. Wow ! So tolle Greifvogelbilder ! Mein Frauchen schwärmt auch immer von einer Greifvogelflugshow die sie mal annodazumal gesehen hat!
      Liebe Grüsse Diva

      Löschen
  3. Boah Clooney, du warst in einer Falknerei? Das war bestimmt aufregend. Wir haben hier auch so eine, aber ich war noch nie drin. Ich weiß gar nicht, ob wir rein dürften. Dieses stundenlange Warten finde ich auch doof, die Menschen sagen zwar immer, dass es nur kurz wäre, aber dann sind es immer gefühlte 17 Stunden.

    Wenigstens hast du noch einen Ausgleich mit Yola bekommen, das ist doch immerhin etwas.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      auf dem Rundgang durfte ich ja erst mit und mir die ganzen Piepmätze anschauen, aber sooo spannend fand ich das auch nicht.
      Dafür hatte ich mit Yola richtig viel Spaß.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Wir haben uns schon öfter so eine Flugschau mit Greifvögeln angesehen und waren jedes Mal wieder fasziniert. Bei uns durften die Hunde dabei sein, das Gelände war allerdings immer sehr weiträumig und als Zuschauer mussten wir recht weit entfernt stehen.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      hier flogen die Vögel teilweise 2-3 Meter von uns entfernt vorbei, so dass ich glaube, dass es schon ganz gut war, dass Clooney nicht dabei war, weil ich nicht weiß wie er reagiert hätte.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  5. Das gefällt mit suuuper gut. Raubvögel sind so klasse, daher hat die Polizei in Niedersachsen versucht Geier als Leichenspürvogel einzusetzen. Leider wurde das Projekt aus Kostengründen auf Eis gelegt. Peter weiß darüber ganz viel zu erzählen.
    Ein toller Post und zwar auch, weil Clooney eine Tobefreundin gefunden hat.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      das kann ich mir nach dem, was die Falknerin uns hinterher im Gespräch mitteilte, auch sehr gut vorstellen. Wahrscheinlich ist es aber mit Hunden einfacher, obwohl die nicht die Reichweite von Vögeln haben.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  6. Lieber Clooney, vielen Dank, dass du für uns so unglaublich lange ;) im Auto gesessen hast, damit wir an dieser interessanten Greifvogelschau teilhaben durften. Und wenn ich die anschließende Toberei so betrachte, dann denke ich, es hat sich auch für dich gelohnt.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Enya,

      wenn Du das so siehst, dann sage ich jetzt mal, dass ich mich quasi heroisch geopfert habe :-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Lieber Thomas,
    deine Fotos mit und ohne Falknerin sind wunderbar.
    Trotzdem, ich mag diese schönen Fotos mit Clooney. :-)
    Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      dann kann ich Dich beruhigen, denn in nächster Zeit kommen erst mal überwiegend wieder Clooney (und Kumpels) Fotos.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  8. Nein, Langweiler-Fotos es wirklich nicht, Thomas. Aber bitte ...pssst... nicht an Clooney weitererzählen.
    Das sind richtig tolle, stolze Tiere. Wirklich klasse.

    Aaaaah, Clooney.... gut das Du Dich doch noch durchgesetzt hast... so kam dann doch noch Leben in den Post heute.
    Herrlich wie Du umhergejagt bist.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      wenn Du glaubst, dass ich nicht lesen kann, hast Du Dich getäuscht, aber wegen Deines letzten Satzes verzeihe ich Dir.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Bohhh danke für deine wunderschönen Fotos der Flattermänner.
    Du lieber Clooney flitzt bestimmt viel schneller, als die Flattermänner fliegen können.
    Mit einem Kumpel macht das auch viel Spass.
    Liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tibi,

      ich durfte ja nicht zuschauen wie schnell die fliegen *schmoll*, aber wenn ich die Ohren anlege, bin ich bestimmt schneller. Und wenn ich sie nicht anlege, könnte ich wohl sogar fliegen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Hallo Cloney und natürlich auch an Deine Zweibeiner ;)

    So eine Greifvogelschau ist schon etwas tolles habe es bereits auf Burg Guttenberg gesehen und es ist absolut faszinierend diese Vögel Flügen zu sehen! Da wäre der gute Clooney sicher ganz schön aufgeregt gewesen so konnte er sich im Auto für's spätere Toben ausruhen!

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Björn,

      Herrchen hat da auch sooo doll von geschwärmt, dass ich ganz neidisch war, dass ich nicht dabei sein durfte.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...