Donnerstag, 18. April 2013

18.04.2013 - Von verrückten Vögeln


Also manchmal habe ich das Gefühl, dass ich der einzig Normale in meiner näheren Umgebung bin. Ich meine das total ernst. Gestern musste ja Herrchen sich mal wieder vordrängeln mit seinem langweiligen Post und deswegen habe ich von zwei Tagen zu berichten. Und ich schwöre Euch, dass ich an diesen beiden Tagen fast nur von verrückten Vögeln umgeben war. Eigentlich muss ich darüber auch gar nicht viele Worte verlieren, denn die (6) Fotos sind eigentlich selbsterklärend.

Gestern waren wir (wieder mal) am Strand und es war (wieder mal) sehr schön.

Zunächst noch mal ein paar Bilder von mir „Normalo“.

  
Hunde klettern doch gerne auf Bäume

  
Und alte Wurzeln fressen ist doch auch ganz normal
  

Genauso wie mit seinem Kumpel um die Wette laufen


Aber ab jetzt wirklich nur noch „Verrückte“
  

Erst habe ich einen „verrückten“ Seehund gesehen, der kurz vor Land war
  

Musste dann aber feststellen, dass das ein „verrückter“ Hund war, der ins Wasser wollte


Ihr glaubt, dass es nicht noch verrückter geht? Ich werde es Euch beweisen.
  

Hier hält Lennox Ausschau nach einer großen Welle
  

Und da kommt sie schon - die perfekte Welle

  
Dann mit Karacho hinein …
  

… und mit noch mehr Karacho rüber. Das ist doch wirklich crazy, oder?
  

Hier zwei „verrückte“ Vögel, die wir verjagt hatten
  

Die haben sich darüber schwarz geärgert und über uns gelästert – verrückt!


So viel zu dem verrückten Tag gestern. Dann glaubt Hund, dass man wenigstens heute wieder was Normales erlebt, aber dann wird Herrchen auch noch verrückt. Er ist mit mir heute an die Elbe in seinem ehemaligen Wohnort gegangen – Barnkrug heißt das dort. Klingt schon ziemlich verrückt. Er wollte dann mal gucken wie es da heute so aussieht. Was hat er mir auf der Fahrt dahin (waren zum Glück nur 3 km) alles erzählt, dass er dort früher an der Elbe geangelt und gebadet hat. Ich bin dann hinter dem Rücksitz abgetaucht, um nur die Hälfte von diesem nostalgischen Schmonz mitzubekommen. Aber als wir dann da waren, wurde es nur noch schlimmer. Ach, hier kann man ja nicht mehr baden, ach, hier kann man auch nicht mehr angeln, ach, alles ist mit Schilf zugewachsen, ach, ach, ach … Was für eine Heulsuse.

  
Hier wo jetzt Schilf ist hat er früher geangelt und gebadet – gääähn!
  

Ich finde man kann da ganz toll drin schnüffeln

  
Auch hier war nicht so viel Schlick und es sah anders aus

  
Herrchen, das ist total langweilig und man muss sich ja für Dich schämen


Dann habe ich ihm erst mal erzählt, dass er nicht daran denken soll wie es mal war, sondern sich an dem ganzen Schönen wie es jetzt hier ist erfreuen soll. Dann hat er nach dem Schönen Ausschau gehalten und auch eine Menge gefunden.
  

Dieser Blick durchs Schilf auf die Süderelbe zum Beispiel …
  

… oder auf Schwarztonnensand …
  

… oder diese alte Brücke, über die wir gegangen sind …

  
… oder, na klar, auch auf mich.


Da muss ich als Hund erst kommen, um dem „alten Knacker“ zu sagen, dass er doch lieber seinen Blick nach vorne richten soll, statt ständig in die Vergangenheit. Der ist doch verrückt.

Ich mache das ja auch. Ich freue mich nämlich jetzt ganz doll auf die ganzen E-Mails zu meinem Gewinnspiel (Hinweise zum Ablauf findet Ihr unter 14.04.2013 – Gewinnspiel). Dies war heute nämlich der letzte Teil mit der vierten und letzten Ziffer. Wer sie nicht gefunden hat, dem kann ich nur sagen: „Setzen, sechs!“

Ein gespanntes Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Ach Clooney, war das wieder toll zu lesen! und die Fotos..... herrlich und wunderschön <3

    Liebe Grüße an dich und deine Zweibeiner - heike treysse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      danke für das Kompliment. Die Texte stammen ja von mir, Herrchen knipst nur so rum. Die Grüße werde ich ausrichten.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Zitat:...Herrchen, das ist total langweilig und man muss sich ja für Dich schämen...

    Hund Clooney, du bist aber streng zu deiner Heulsuse - Heulsusen muss Hund über das Köpfchen tatzen :-)

    Das war mein Wort zum Freitag für dich - liebe Grüße!


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      ich habe ja noch die Hoffnung, dass er mal so hart wird wie ich.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Huhu Clooney,
    erst einmal vielen Dank für die persönliche Einlandung zum Gewinnspiel!
    Das ist echt eine tolle Idee von dir und deinen -chen gewesen und wie immer ist dein Blog sehr spannend zu lesen und anzuschauen. Macht weiter so, wir finden deinen Blog echt super!!
    Lg. Deine Madame Maxi und -chen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maxi,

      danke für das Kompliment das Blog betreffend. Vielleicht gewinnst Du ja was.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Toller Bericht mit tollen Fotos von dem hübschen Clooney :-)))
    Danke für den Tipp hihi.
    Euer Gewinnspiel macht richtig großen Spaß :-)))
    LG, euer Casper

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Casper,

      wenn Du das sagst, der beim Blick in den Spiegel weiß was Schönheit ist, fühle ich mich geehrt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Der Hund als Wellenreiter - das gefällt uns! Und Herrchens Ausflug in vergangene Zeiten - Clooney, da muss man als Hund einfach nur verständnisvoll gucken :) Liebe Grüße von uns!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karlsson und Polly,

      Lennox ist echt ein guter Kumpel und im positiven Sinne verrückt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Hallo Clooney und Herrchen, wie immer tolle Fotos und spaßige Worte. Ich möchte auch mal sagen, Ihr wohnt in einer tollen Gegend. Sie ladet direkt zum Spiel, zum Toben ein ... noch viel Spaß, auch am Wochenende.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ja, es ist wirklich sehr schön hier für Hunde und für Zweibeiner. Dir auch ein schönes Wochenende.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Huhu Clooney, mensch, den Seehund, den du getroffen hast, der war aber echt gaaanz schön verrückt ... ich wäre mit Sicherheit weggerannt, wenn ich so eine Wasserwand gesehen hätte ;)

    So, und jetzt muss ich dir gaaanz schnell eine Email schreiben ;)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      mir wird es ja auch schon unheimlich, wenn die Wellen nur halb so hoch sind, aber Lennox ist da echt cool.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Sehr schöne Bilder. Langsam wird das Wetter ja auch etwas besser...

    viele Grüße
    Jaelle Katz (nicht jagen, bitte :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jaelle Katz,

      ich jage keine Katzen, ich würde sogar mit Dir spielen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Sehr schöne Fotos! Und Clooney, weißt du, ich höre gerne zu, wenn andere Geschichten von früher erzählen! Ich finde das spannend, wie es im Vergleich zu heute war. Das heißt ja nicht, dass man in der Vergangenheit lebt... Aber vielleicht bist du eben noch zu jung - wenn du mal älter bist, erzählst du uns vielleicht auch von früher... ;-)
    Die Bilder von dem "Wellenreiterhund" finde ich total witzig!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Calendula,

      da muss ich aber schon ganz schön alt werden. Naja, Herrchen ist das ja auch schon :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Tja, aber manchmal ist euch ein Blick zurück nicht unpassend...

    Aber dann darf man nicht nachtrauern, das ist wahr. Bist ein schlaues Hündchen, Clonney ;)

    Die Fotos von deinem verrückten Tag sind ganz toll!

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pinselpfoten,

      mein Motto ist: wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an Ärger von gestern denkt - ist selber schuld.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Hallo Clooney,

    was soll man/hund dazu noch gross sagen? besser verrückte 4Beiner, als verrückte 2Beiner!!! letztere besitzen naemlich meiner meinung nach, einen haufen seltsamer Eigenschaften, die ich einfach nieeeee verstehen werde!!
    Coole Fotos hast du da mal wieder gemacht!!!

    Ciao
    Cosimo

    P.S. morgen werde ich dir dann die mail mit den versteckten Zahlen schicken!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      gibt es überhaupt verrückte Vierbeiner (zumindest unter uns Hunden)? Ich freue mich auf Deine Mail.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Clooney, wenn wir mal in der Nähe sind, schick ich meine "Verrückten" vorbei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rufus,

      und dann machen wir zwei uns einen netten Tag und lassen die Zweibeiner "verrücktes Zeug" reden.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  13. hallo clooney,
    man ist das spannend wo du gewesen bist. so viele tolle sachen hast du gesehen und erschnüffelt. da wäre ich gerne mit gekommen.und dein freund ist ja wirklich sehr verrückt. ich bin froh das es bei uns fast keine wellen gibt.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,

      auch wenn Lennox, was Wasser angeht, im positiven Sinn verrückt ist, so ist er doch ein ganz lieber Kumpel.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Na dann genieße das spielen mit ihm. man kann froh sein wenn man so verrückte freunde hat.

      Löschen
  14. Hallo Clooney, da hättte ich auch gerne etwas "verrückt" mitgemacht. Tolle Bilder die ihr da mitgebracht habt, da ich ja auch ein Wasserhund bin würde es mir bei dir gut gefallen.
    Grüsse aus einer Gegend die heute Morgen mit Schnee eingedeckt wurde.
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      selbst für die Schweiz ist Schneefall am 20. April ziemlich fies. Besonders wenn man sich nach so einem langen Winter sehnlich auf den Frühling freut.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  15. Wow, der Lennox ist ja ein echter Teufelskerl, wie mutig er sich in die Wellen stürzt :-)

    Wie immer wunderschöne Fotos, macht echt Spaß beim Anschauen.

    Ganz liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,

      ich freue mich ganz doll über einen Kommentar von Dir, weil ich weiß, dass Du bestimmt noch immer traurig bist.
      Herrchen sagt noch gerade, dass Dir vielleicht ein Sprichwort helfen kann: "Wenn man von einem Pferd gefallen ist, sollte man nicht lange warten und gleich wieder aufsteigen." Also ich weiß nicht, was das bedeuten soll.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Hallo Clooney,

      ich weiß was das Sprichwort bedeutet, aus zeitlichen Gründen wird das aber erst im
      Herbst in die Tat umgesetzt, sonst hätten wir schon früher ein neues Plätzchen in der
      Tierecke unserer Herzen frei gemacht...dann wirst Du wissen was es bedeutet Clooney...

      Es krault Dich, lieber Clooney, ganz lieb die Astrid, die zwar immer noch sehr sehr
      traurig ist und den Shaggy ganz doll vermisst, aber nach vorne blickt :-)

      Löschen
    3. Hallo Astrid,

      das freut mich wirklich für Euch!

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  16. Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      total verrückt und super lieb.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...