Dienstag, 30. April 2013

30.04.2013 - April, April und Herrchen macht, was er will

Also ehrlich, alle schwärmen vom Frühling und ich habe das ja zunächst auch gemacht. Es gab viele neue Gerüche und alles wurde wieder grün. War ja schön, aber jetzt habe ich die Nase langsam davon voll.

So muss Frühling sein:
  

Am Strand mit Kumpels toben
  

Neue Freunde treffen

  
Und gemeinsam baden
  

Oder auch Frühlingsgefühle entdecken


Aber was hier seit meinem „Nachbarschaftsbesuch“ abgeht, geht auf keine Hundehaut mehr. Heute hat Herrchen sich gar nicht um mich gekümmert. Er hat den ganzen Tag nur den doofen Garten bearbeitet.
  

Hat den blöden Rasen gemäht
  

Die Beete mit den dämlichen Tulpen gepflegt

  
Hat sich um dieses unnötige Grünzeug gekümmert

  
Und dann auch noch Fotos von Allem gemacht, auch von diesem „Blaukraut“


Und Ihr fragt Euch zu Recht, was denn mit mir war in der ganzen Zeit. Ich arme, vernachlässigte Kreatur musste auf der Terrasse liegen und durfte mich da nicht wegbewegen.

  
Ich guck Dich gar nicht an, Herrchen


Alle paar Minuten kam er an (zwischendurch hat er natürlich immer zu mir geschaut), um zu sehen, ob ich da noch liege. Ha, aber den Gefallen habe ich ihm nicht getan, dass er mit mir meckern kann. Ich bin einfach da liegen geblieben. Der Grund war unter anderem, dass ich dann auch oft ein Leckerchen bekommen habe. Wenn ich mir das also richtig überlege, war es doch gar nicht sooo schlecht. Herrchen hatte die Arbeit und ich konnte faul auf der Terrasse liegen und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich trotzdem noch. Beim nächsten Mal hätte ich auch gerne noch einen kühlen Drink dazu.

Ein doch frühlingshaftes Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Den ganzen Tag die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und anderen bei der Arbeit zusehen, das ist doch wirklich toll!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Calendula,

      eigentlich hast Du ja Recht, aber rumtoben und Herrchen bei der Arbeit zuschauen wäre noch schöner gewesen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Oh lieber Clooney, das ist aber meckern auf hohem Niveau.... ;o) Freu dich doch das es Leckerchen gibt für die du im Grunde gar nichts machen musst. Sowas müsste sich MEIN Frauchen mal einfallen lassen.... ;o)


    Liebe Grüße

    Naja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Naja,

      "gar nichts machen" ist ja leider nicht so ganz richtig, denn ich musste schon ganz ruhig da liegen bleiben und das ist für einen jungen Hund wie mich schon ganz schön anstrengend.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Lieber Clooney,
    ich freue mich zu lesen, dass Ihr einen beziehungstechnisch entspannten Tag hattet. Lass Dein Herrchen das nicht mit dem Drink hören. Ansonsten ist es nunmal so, dass Ihr nicht immer im Mittelpunkt des Geschehens stehen könnt. Aber, wenn die Arbeit getan, der Garten rausgeputzt ist, machen Ausflüge mit Deinem Rudel viel mehr Spaß. Glaub mir, Du wirst sehen.....
    Aber Du bist ja auch noch jung und kannst nicht alles Wissen.
    Ich wünsche Euch einen schönen Start in den Mai und sende viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      Herrchen hat mich dafür, dass ich brav war auch ganz doll gelobt und gestern Abend haben wir dann noch gekuschelt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Clooney,
    du bist echt spitze!
    Der Chef arbeitet und du wirst fürs faulsein belohnt.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tibi,

      das war zwar Herrchens Idee, aber sie hätte auch von mir stammen können.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. *lach* glaub mir Clooney du hattest den entspannteren Tagesablauf. Herrchen hat dir doch echt einen Luxusplatz zugesichert.
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena,

      so schlimm kann es für Herrchen aber auch nicht gewesen sein, denn er war mit Frauchen noch die halbe Nacht unterwegs.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Super gemacht Clooney! Ich hätte so lange nicht ausgehalten! Ich muss meine Nase überall stecken, schließlich können Gefahren überall lauern und ich muss meine Menschen immer beschützen, nicht wahr? (Vor allem traue ich ihnen nicht ganz zu, dass sie alles alleine schaffen, deswegen muss ich mich ständig vergewissern, dass alles rund läuft). Aber Du hast es Deinem Herrchen gezeigt, nicht wahr? Du hast es gut gemacht, denn der Arme muss jetzt wieder vertrauen gewinnen und das passiert nur, wenn Du so cool und relaxed drauf bist!
    Dann mach weiter so und schön, dass die Sonne Dich so verwöhnt hat!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      wenn Du sagst, dass mein Verhalten so cool war, dann bin ich jetzt ja eine "coole Sau äh Hund". Aber wie gesagt, auch wenn es langweilig war, wurde mir das Rumliegen ja mit Leckerchen versüßt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hihi, dann war es also alles in allem ein sehr guter tag für dich!
    Ich für meinen Teil finde die Fotos von deinem Herrchen klasse und ja, auch Grünzeug brauch Pflege.... Aber dann doch noch lang nicht so viel wie du, also kannste ja ein paar Minütchen abdrücken ;)
    LG,
    Die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pinselpfoten,

      wenn Herrchen so viel Zeit im Garten verbringen würde wie mit mir, wäre das wahrscheinlich Europas Garten des Jahrzehnts :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Tolle Bilder vom Garten!
    Schöön.
    Ach jammer nicht Cloney, darfst Dich auf der tollen Tarasse sonnen und Herrchen/Frauchen bei der Arbeit zusehen... hihi
    Ist doch toll. *grins*
    Alles Liebe, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo MamaMia,

      ich habe auch noch mal überlegt und bin zu dem Schluss gekommen, dass es so rum besser ist, als wenn ich arbeiten müsste und Herrchen liegt faul rum.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Hallo Clooney, freut mich dass Du so artig warst. Doch ein großes Dankeschön geht an Dein Herrchen, für die tollen Fotos. Sie machen mir immer wieder große Freude ... auch die Fotos mit dem Grünzeug. :-)) Wünsche Euch, Dir, Herrchen und Frauchen, einen wunderschönen 1. Mai.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      eigentlich hätte Herrchen ja heute in den Garten müssen, denn heute ist ja Tag der Arbeit :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Frühling und Clooney, beide von ihrer schönsten Seite, so soll es sein! Herzliche Grüße. Herr Bohne und Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Herr Bohne und Sina,

      danke für das Kompliment.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Ja, das kenne ich - Frauchen murkst im Garten und ich kann sehen wo ich bleibe. Aber Du hast Dich vorbildlich geschlagen, dazu hätte ich nicht den Nerv gehabt.

    Freuwuff von Flora.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flora,

      dabei wäre eine "Biowiese" doch viel besser. Dann könnten wir darauf rumtoben, ohne dass wir was kaputt machen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...