Samstag, 8. Dezember 2012

08.12.2012 - Sport ist Mord

Ihr wisst doch noch, dass ich gestern eine Schreibblockade hatte. Gestern habe ich das auch noch gedacht. Mittlerweile weiß ich aber woran das gelegen hat.

Aber der Reihe nach. Heute Morgen war wieder mal Hundeschule. Supi! Schnee lag auch noch. Mein Vorhaben war, dass ich zusammen mit den anderen so rumfetze, dass wir mit qualmenden Pfoten etwas von der weißen Pracht wegtauen. Lea und ich haben auch mächtig Gas gegeben. Leider wurden wir immer wieder von irgendwelchen „Übungen“ unterbrochen. Eines muss man den Menschen wirklich vorwerfen. Sie haben ein besch…. Timing. Denn jedes Mal in den Pausen kühlten sich unsere Pfoten wieder ab, so dass trotz hinterher verdoppelter Anstrengung, nichts aus meinem Vorhaben wurde. Aber ich schwöre Euch, ohne Unterbrechungen hätten wir es geschafft.

Anschließend war Herrchen noch zum Einkaufen. Die Rückfahrt war der reinste Psycho- und Physioterror. All die ganzen leckeren Sachen, die mich vom Rücksitz durch ihren Duft „anlächelten“ und sagten „Friss mich!“ Leider wurde ich durch den Despoten vorne links ständig daran gehindert, dieser Bitte Folge zu leisten.

Doch zurück zu meinem eigentlichen Thema. Zu Hause angekommen spürte ich in meinem gestählten Körper doch eine gewisse Erschöpfung, so dass, abgesehen von zwei Mahlzeiten, für die ich mich noch erhoben habe, der Rest des Tages so aussah.


Ich bin vollkommen platt


… und selbst ein gelegentlicher Stellungswechsel bringt nichts


Nun weiß ich eben, dass es gestern keine Schreibblockade war, sondern dass ich gestern auch einfach schon zu fertig war zu schreiben. Glücklicherweise bin ich heute Abend noch mal kurz aufgewacht, um Herrchen ein paar Zeilen für Euch zu diktieren. Welch ein Fortune, dass morgen Sonntag ist und ich ausschlafen kann. Ich befürchte allerdings, dass Frauchen und Herrchen mich um fünf Uhr schon wecken, um mich zum Gassi gehen zu schicken. Wenn ich Glück habe, kann ich noch eine Stunde länger schlafen, um sie dann zu wecken.

Ein noch müdes Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...