Samstag, 4. Mai 2013

04.05.2013 - Satans gefiederte Freunde

Neulich hatte ich Euch doch von verrückten Vögeln erzählt und da waren echt verrückte Vögel bei. Aber was ich gestern erlebt habe, schlägt dem Fass echt den Boden aus. Da waren nämlich zwei garstige Vögel, die mich nur verarscht haben. Tut mir leid, dass ich solche Worte verwende, aber es war wirklich so. Mein Verhältnis zu Vögeln ist dadurch nicht wirklich besser geworden, aber seht selbst.


 Da habe ich diese zwei Krähen gesehen. Die wollte ich mal besuchen


 Also mache ich mich auf den Weg, um „guten Tag“ zu sagen


 Da fliegt die Eine doch einfach weg. Behandelt man so Besuch?


 Ach so, die wollte nur der Anderen sagen, dass Besuch kommt


 Also ganz langsam weiter ran


 Gleich bin ich da, um sie zu begrüßen


 Da haut die Eine doch schon wieder ab – unhöflicher Vogel


 Na dann zu der Anderen, aber keine hektischen Bewegungen


 Bleib bloß sitzen, sonst war der lange Weg ganz umsonst


 Noch ein gaaaanz kleines Stück


 Mist, jetzt fliegt die auch weg


Also wenn das keine linke Tour war, dann weiß ich es auch nicht. Und die wundern sich, dass sie immer als Gefährten der bösen Mächte dargestellt werden. Hier habe ich mal wieder einen weiteren Beweis für die Richtigkeit dieser Darstellung.

Ich habe erst mal die Schnauze voll von Vögeln (ich weiß nicht, warum Herrchen an dieser Stelle gelacht hat).

Ein von mir trotzdem freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Aber auf jeden Fall hat dein Herrchen das super dokumentiert!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      das werde ich Herrchen ausrichten, danke.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney,

    das sind nicht nur die Krähen, die so unhöflich sind. Das geht auch bei allen anderen Vogelarten. Die Dinger sind ja eigentlich auch zum Jagen da, nur blöd ist, dass die fliegen und ich da immer nicht hinterher komme, wenn sie nach oben steigen. Also such dir lieber ordentliche Freunde, keine gefiederten.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      ich habe ja auch mal versucht mit meinen nicht gerade kleinen Ohren zu wedeln und zu fliegen, aber das hat nicht mal ansatzweise geklappt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Theo mag Krähen auch nicht. Die klauen nämlich seine Leckerchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Theo,

      also bei Leckerchen klauen wäre ich aber richtig sauer geworden. Die hätten was erleben können.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Mein lieber Clooney,
    die gefiederten Viecher sind echt fies drauf! Meinen Menscheneltern haben sie sogar ein Rücklicht vom Auto zerlegt und michrgern sie auch jedes Mal ganz schamlos! Jetzt habe ich es kapiert und jage sie nur seltenst... Ich wünsche Dir viel Glück fürs nächste Mal, vielleicht schaffst Du es, als gerissener Jagdhund, unsere Ehre wieder herzustellen!
    Liebe Grüße und toi toi toi
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      also wenn diese Biester auch noch Frauchen und Herrchen ärgern, dann sehe ich rot. Dann lerne ich fliegen und es geht hinterher.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. hallo clooney,
    da bin ich ja froh das nicht nur ich der meinung bin. diese gemeinen unhöflichen biester. hier gehen sie noch weiter. sie fliegen von einem mast im sturzflug knapp über meinen kopf nur um dann wieder oben auf den nächsten mast platz zu nehmen. frauli schimpft dann auch noch mit mir, wenn ich hinterher will.kann das also sehr gut verstehen das du sauer bist. und dann noch den weiten weg völlig umsonst.doofes federvieh.
    pfotig sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,

      das ist aber unfair von Deinem Frauchen. Wenn diese Kreaturen Dich ärgern, musst Du Dich doch wehren dürfen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. hahahahaaaa, ich lache mich punktig!
    Du solltest dir dringend Flügel zulegen, dann kannst du hinterher *lach*
    Eine drollige geschichte und die Bilder sind klasse!

    LG,
    die pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anila,

      und ich hatte geglaubt, dass Du mit Punkten auf die Welt gekommen bist. Die hast Du also vom vielen Lachen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hi Clooney,
    Krähen mag ich gar nicht!!! Das sind echt böse Vögel, da hab ich erst gesehen, wie so eine Krähe einen Greifvögel attackiert hatte. Der arme Greifvogel. Du kannst mir das echt Glauben, Frauchen hatte es geknipst... bestimmt zeigen wir es dir bald.
    Also sei echt froh, dass die beiden nicht einen Angriff auf dich gestartet haben.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tibi,

      das ist ja echt gruselig, was Du erzählst. Ich bin mir aber sicher, dass, wenn die mir was getan hätten, Herrchen mir sofort geholfen hätte.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hallo Clooney, die Krähen haben wirklich kein Benehmen. Einfach eine Frechheit wegzufliegen ... Doch sei nicht böse wenn ich es schreibe, dadurch haben wir aber eine schöne Geschichte und Fotos erhalten. Ist doch auch etwas wert ... :-))

    Liebe Grüße, an Dich, Herrchen und Frauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich würde sogar sagen, dass das nach deren Benehmen zu urteilen echte Rabenvögel sind :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. ...du bleibst ja recht relaxt... cool....
    wir haben einen echt unfreundlichen Schwan
    getroffen letzte Woche...
    Frauchen musste mich beim zurück gehen über den Damm in der Jacke verstecken... hihi....
    grüss dich lieb,
    Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sindy,

      Frauchen musste Dich bestimmt verstecken, weil Du diesem unfreundlichen Schwan sonst mal richtig die Leviten gelesen hättest, oder?

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Hmmmm. Also meistens bemerke ich diese Viecher gar nicht. Die können mir fast vor der Nase hocken. Frauchen wundert sich da immer über meinen Null-Jagd-Instinkt. Sie meint, so dirket vor meinen "Glotzböbbele" ...
    Andererseits hätten die dir ja schon guten Tag sagen können !
    Aber man kann halt nicht von jedem gutes Benehmen vorraussetzen.
    Sei nicht traurig :-)))))))
    Dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angus,

      kann halt nicht jeder so hunde-freundlich sein wie wir.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...