Mittwoch, 29. Mai 2013

29.05.2013 - Das Clooney ABC - E

„Hallo und herzlich willkommen in der Sesamstraße. Wir lernen das Alphabet. Heute ist der Buchstabe E an der Reihe. Viele schöne Worte beginnen mit E wie z.B. Ernie.“

Hey, wer plappert denn hier in meinem Blog was von Sesamstraße? Wenn überhaupt, dann wäre das hier die Knochenallee oder die Schinkengasse und nicht so ein Vogelfuttername. Das einzig richtige daran war, dass es hier und heute um das E geht. Das ist nämlich der 5. Teil meiner Offenbarung. Also lege ich mal los.


Ecuador                      hat mit mir rein gar nichts zu tun, aber Herrchen wollte das aus aktuellem Anlass mit aufnehmen, weil die heute 4:2 gegen Deutschland verloren haben. Na bitte!

Echarpe                       so ein Ding musste ich mir mal von Frauchen umbinden lassen, damit sie ihre sadistischen Züge ausleben kann. Das Ding war nämlich pink und sie hat ein Foto davon gemacht. Wie peinlich!

Extrawurst                  andere mögen die ja schon bekommen haben, ich warte noch darauf. Herrchen hat gesagt, dass ich eine erhalte, wenn das Blog an einem Tag über 500 Seitenaufrufe hat.

Einkommensteuer       die haben Frauchen und Herrchen am Anfang des Jahres gemacht. Also das muss ich Euch erzählen, was sie da angegeben haben. Also …. (der folgende Text wurde von Herrchen zensiert)

Elvis                            ich meine nicht den verstorbenen Sänger, der HD hatte (warum sollte er sonst in seinem Beinamen was von seinem Becken haben?). Nein, mein Bruder Adam heißt jetzt Elvis.

Ehestand                     werte Damen, ich bin und bleibe ledig. Ich könnte das gar nicht übers Herz bringen ein Herr von Hundedamen zu enttäuschen, um für Eine der Größte zu sein.

Elbe                            ein ganz großer Fluss, der von Cuxhaven bis nach Teschien oder so fließt. Und dabei kommt er auch fast vor unserer Haustür vorbei. Das ist mein Glück, denn sonst könnte Herrchen nicht so oft mit mir an den Strand fahren.

Eumel                         auch so ein Wort, mit dem Herrchen mich betitelt. Ich weiß ja nicht genau, was es bedeutet, habe allerdings die Befürchtung, dass es nichts Nettes ist.

Einwandbehandlung  ist etwas, wobei Frauchen und Herrchen jede Serviceorientierung vermissen lassen. Wenn ich denen mal sage, dass ich zu wenig Futter, aber zu viele Übungseinheiten bekomme, wird das vollkommen ignoriert. Geht man so mit einem Hund um?

E-Mail                         als Hund von Welt habe ich natürlich eine eigene Mailadresse.

Erste Hilfe                  habe ich neulich zweimal bei jeweils einem Hund geleistet. Gar nicht auszudenken, was denen hätte passieren können, wenn ich nicht dagewesen wäre.

Edelgas                       kann man meine Ausdünstungen nun wahrlich nicht nennen.

Erwachsen                  ein kontrovers diskutierter Begriff bei uns. Ich finde, dass ich erwachsen genug bin auch mal meine eigenen Wege zu gehen. Herrchen sieht das komplett anders. Leider ist er größer und stärker und er ist derjenige von uns, der an mein Futter rankommt …

ESS                             die Abkürzung für English Springer Spaniel – meine Rasse. Ich bin ein Stöber- und Apportierhund. Herrchen will das aber auch nicht so recht wahrhaben, denn immer, wenn ich bei uns in den Beeten ein wenig stöbere und ihm da etwas Rindenmulch apportieren möchte, pfeift er mich zurück. Das ist meine Bestimmung, mein Wesen! Ich kann nun mal nichts für meine Gene.

Eau de revoir              oder wie die Franzosen so sagen, wenn sie sich verabschieden.


Ein freundliches Wuff und bis Morgen.


Euer Clooney

Kommentare:

  1. Hey Clooney,

    da hast du aber wieder tolle Sachen ausgekramt. Klaro kommt die Sesamstraße in deinem Blog nicht in Frage und an den Seitenaufrufen für die Extrawurst arbeiten wir alle kräftig mit. Die Einwandbehandlung kenne ich auch - furchtbar diese Zweibeiner.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      wenn hier was von Sesamstraße geredet wird, glaubt sonst noch einer, dass ich das Krümelmonster bin :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Ich freue mich schon immer auf dieses ABC :)
    Jedes mal muss ich schmunzeln und mein Tag wird direkt etwas schöner ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      so wie wir uns immer an Deinen Fotos erfreuen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Wie immer wundervoll! Ich kann mich nur wiederholen - ich LIEBE diese Art von Blogbeiträgen von dir :)
    Herzliche Grüsse Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs und Nudlis,

      dann müsstest Du ein Alphabet erfinden, welches 50 Buchstaben hat. Dann hätte ich da noch mehr zu schreiben.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Ja, wenn das umgekehrt mit den Seitenaufrufen genauso funktioniert, könnte man drüber reden... ;) Die neue Farbgestaltung des Blogs ist schon mal sehr gelungen.

    Linda: "Ich hab die Extrawurst schon bekommen! Das bringt Frauchen NIEMALS übers Herz, mich sooo lange warten zu lassen."

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      ich beneide Dich. Hat Dein Frauchen Interesse an einem zweiten Hund, den sie verwöhnen möchte?

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Hallo Andrea,

      ich bin wahrscheinlich viel zu oft dabei das Design zu ändern, aber ich glaube, dass ich das jetzt so lasse. Danke für den Zuspruch.

      LG Thomas

      Löschen
    2. Linda: "Teeeiiilen!!! ICH!!! NIEMALS!!!"

      Löschen
  5. Hm, mal wieder sehr informativ. Bildungsmäßig komme ich Landei hier ganz gut mit.

    Vermisst habe ich E für einmalig (clooney)

    Eau de revoir = nun, das kannte ich noch nicht.

    Liebe Grüße - Bente - ich trage heute Eau de Güllèe :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      ICH wollte ja "einmalig" aufnehmen, aber Herrchen meinte, dass das zu sehr nach Eigenlob stinkt. Apropos, ich liebe Deinen Duft.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Wow, du kannst "Erste Hilfe" leisten? Gibt es da eine Bloggeschichte zu???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr drei,

      ja, es gibt zwei Posts dazu. Einmal am 06.05. und am 08.05. den Auffrischungskurs.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Haha, wir lachen immer noch über die Knochenallee! *gg*

    Ja, lieber Clooney, so sieht gut ausgebildetes Personal aus - ich arbeite immerhin schon so lange daran *höhö*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo schwarzer Hund,

      dann musst Du mir mal ein paar Tricks verraten wie man das mit seinem Personal so gut hinbekommt. Schick es mir am besten als Mail, Herrchen muss das ja nicht wissen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...