Mittwoch, 22. Mai 2013

22.05.2013 - Keep on Smiling

Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen. Zumindest was das Wetter angeht, glaube ich das ja nicht. Was kann daran denn noch schlimmer werden? Aber man muss es eben nehmen wie es ist. Und am besten geht das mit einem Lachen. Und das habe ich heute auch gemacht.

Zuerst habe ich mich heute gefreut, dass Herrchen wieder mit mir an den Strand gefahren ist. Es waren zwar keine anderen Hunde da, aber darüber konnte ich nur lachen. Mein nächstes Lächeln kam mir um die Schnauze als ich das von Herrchen so „geliebte“ Kunstwerk gesehen habe. Es ist nun mal vergängliche Kunst.
  

Ich schwöre, dass ich das nicht war!


Der Wind (man könnte fast Sturm sagen) war heute Nachmittag so doll, dass wir einerseits richtig große Wellen in der Elbe hatten und andererseits der Sand über den Strand und mir auch ins Maul wehte, aber ich habe über diese Widrigkeiten nur gelacht.

  
Richtig hohe Wellen und fast Hochwasser in der Elbe

  
Die Leute da hinten drehen sich wegen des aufgewirbelten Sandes um


Die nächste Freude hatte ich, weil ich ein ganz tolles Spielzeug am Strand gefunden habe. Einen Ball am Seil. Und irgendein Unsichtbarer hat den Ball an diesem Seil über den Strand gezogen. Ich hatte meinen Spaß am Hinterherlaufen.
  

Hier habe ich den Ball gerade gefunden

  
Irgendjemand hat den dann über den Strand gezogen

  
Bleibst Du wohl liegen!
  

Jetzt hab ich Dich!

  
Aber dann hat dieser Unsichtbare meinen Ball kaputt gemacht


Aber egal, ich wollte mir meine gute Laune heute nicht verderben lassen. Auch auf dem Weg zurück zum Auto war ich bester Dinge. Und dass ich nicht der einzige bin, der sich von diesem miesen Wetter nicht unterkriegen lässt, zeigt das für heute letzte Foto.
  

Mein Motto des Tages!


Lasst Euch nicht von dem blöden Wetter die Laune verderben. Und vor Allem ist Lächeln die freundlichste Art jemandem die Zähne zu zeigen und sei es nur dem Regen und Sturm.

Ein lächelndes Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. ...Aber dann hat dieser Unsichtbare meinen Ball kaputt gemacht...

    hahaha - typisch Rüde - muss jemand anderer gewesen sein...logo!

    Das schöne Kunstwerk - war jedenfalls keine sichere Geldanlage :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      das muss auch so gewesen sein. Ich habe ja schon öfter mit einem Ball gespielt, aber die haben immer gehalten.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hey Clooney,

    das ist ja gemein. Erst unterstellt man dir, du hättest das Kunstwerk zerstört und dann sollst du auch noch selbst für den kaputten Ball verantwortlich sein. Als ob DU sowas machen würdest. Lass dir das ja nicht einreden. Und die gute Laune auch nicht verderben lassen. Da hier gerade die Sonne vom Himmel strahlt, schicke ich dir mal ein paar Strahlen rüber. Aber nicht nimm nicht gleich meine ganze Sonne mit, okay?

    Wuff-Wuff

    Dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      danke für die Sonne. Und ich habe in meinem GANZEN Leben noch nichts kaputt gemacht. Wenn das so dargestellt wird, waren das Verschönerungen oder Pech.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Uns hat das Kunstwerk gefallen, aber es war ja abzusehen, dass die dünnen Stöckchen keiner norddeutschen Winsböe standhalten werden. Nächstes Mal sind wir gern behilflich und sammeln dickere Stöcke, bieten Polly und Karlsson an. Liebe Grüße aus Terrierhausen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Polly und Karlsson,

      mit dickeren Stöcken hätte der Mann auch umgehen können, denn er ist gelernter Zimmermann.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Hallo Clooney,

    Du bist eine Frohnatur - wenn auch bei dem zerstörten Kunstwerk eher die Schadenfreude durchkommt ;)
    Dieses Wetter bei euch sieht wirklich abenteuerlich aus. Ich nehme an, es waren nicht viele Leute unterwegs.

    Dein Ball mit der Schnur ist sicher bei Wind ein tolles Spielzeug gewesen - bei uns löst so etwas Angst aus. Damon findet Bälle in jeder Form toll. Nur Laika findet jeden Ball der größer als ein Tennisball ist angsteinflößend. Wenn sich das Ding dann noch von alleine bewegt, dann rennt Laika auch - aber in die andere Richtung. Von daher bist Du sehr mutig!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella, Damon und Laika,

      Schadenfreude kann man das nicht nennen. Aber wenn es eh kaputt geht, hätte ich mir auch diesen Spaß machen können.
      Laika, vor Bällen muss man nicht weglaufen, die tun einem nichts.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Sehr weise gesprochen!
    Und mit einem Lächeln im Gesicht geht alles meist viel besser ;)
    Schade dass das Kunstwerk schon kaputt ist, wenn man bedenkt, was da für Arbeit drin gesteckt hat... Wäre wohl nix für mich ^^ Stellt euch vor, meine Bilder zerbröseln nach einem monat o.O
    Tolle fotos!

    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clara,

      der Unterschied ist wohl, dass der gute Mann da kein Geld für bekommen hat (zumindest weiß ich nichts davon). Und es wäre auch echt schade, wenn Deine tollen Bolder nach kurzer Zeit zerbröseln würden.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Hallo Clooney, ich hatte mir unter Kunst auch etwas anderes vorgestellt, aber es tut mir trotzdem Leid, dass die ganze Arbeit des Künstlers umsonst war. Und auch, dass der Unsichtbare den Ball kaputt gemacht hat. ;-)) Das Wetter könnte nun wirklich besser werden, Deine Geschichte gefällt mir trotzdem gut. Sei nicht traurig wegen Wind und Wellen, es kommen wieder bessere Zeiten. :-))

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      der Mann hat aber schon beim Aufbauen gewusst, dass das den nächsten langen Regen und Sturm nicht überleben wird.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hallo Clooney,
    Leider ist mein erster Kommentar mit der wackligen Internetverbindung flöten gegangen, deswegen bin ich jetzt telegraphisch, damit es nicht wieder passiert!
    Ich finde es sehr gut, dass Du Dir die Laune von Wetter nicht richtig vermiesen lässt. Bei uns in der Südtoskana ist es nicht gerade toll und keine Besserung in Sicht!
    Dein Ball am Strand von Geisterhand gesteuert fand ich persönlich sehr gruselig und ich hätte mir die Kehle wund gebellt! Und kaputt ist das Ding auch gegangen, unglaublich! Eine Frechheit! Das war bestimmt ein Katzenpoltergeist am Werke!
    Liebe Grüße aus dem genauso unbeständigen Süden
    Dein Arno (hoffentlich funktioniert es jetzt!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      hat geklappt mit Deinem Kommentar. Den Gedanken mit dem Katzenpoltergeist werde ich demnächst mal untersuchen, das sind ja so fiese Tiere (zumindest einige davon).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Hui, da habt ihr aber auch ein Sauwetter gehabt! Wie bei uns.... Das mit dem Ball ist natürlich schon unheimlich. Vor allem, dass der Unsichtbare ihn dann auch noch kaputt gemacht hat!
    Aber das mit dem Kunstwerk, das glaube ich dir, dass du das nicht warst: war auch der Unsichtbare, da bin ich sicher!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Calendula,

      Herrchen hat sogar gesagt, dass es junge Hunde geregnet hat, dabei habe ich gar keinen davon gesehen. Wenigstens glaubst Du mir, dass es einen unsichtbaren Zerstörer gibt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Sehr süß =) Ich habe einen Jack Russel Terrier =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Berrytale,

      danke für das Kompliment. Ich würde mich freuen, wenn Du öfter mal hier reinschaust. Liebe Grüße an Deinen "Jacki".

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Hallo Clooney, das mit dem Wetter ist aber auch echt Doof, da haben unsere 2Beiner mal Ferien und nun dieses Sauwetter.
    Rike meint, ihr habt da aber mächtig Wasser, da ist ja vom Strand nicht mehr viel da, sie kennt den Strand bei dir ja.

    LG Flanna und Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flanna und Rike,

      da der Frühling so spät angefangen hat, haben wir das Aprilwetter jetzt wohl im Mai. Und Rike hat Recht. Das Wasser war schon ziemlich hoch, aber wir konnten zum Glück noch am Strand gehen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. hi, immer wieder schön zu lesen :) lg chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      es freut mich, wenn es Dir gefällt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...