Mittwoch, 8. Mai 2013

08.05.2013 - Das Clooney ABC - A


Ich habe mir mal überlegt, dass Ihr, neben dem, was Ihr schon aus meinen Geschichten wisst, noch etwas mehr über mich erfahren sollt. Vielleicht ist auch manches dabei, was nicht ganz neu ist, aber dafür ist es in komprimierter Form dargestellt.

Deswegen gibt von jetzt an das Clooney ABC. Es wird immer mal wieder einen Buchstaben geben, zu dem ich einige Stichworte anfüge. Anfangen werde ich – welch Wunder – mit A.

Ashton Kutcher          das ist mein Geburtsname (im Ganzen sogar Brown Velvet Ashton Kutcher)

Assel                           das ist kein Kellertier, sondern der Ort, in dem ich wohne. Das liegt im schönen Niedersachsen nahe der Elbe

abhauen                      etwas, was ich hoffentlich nicht wieder mache. Die Konsequenzen sind nämlich wirklich sch…

apportieren                  auch wenn ich weiß, dass das nicht das eigentliche Apportieren ist, so habe ich doch großen Spaß daran einen Ball oder sonst was zu holen.

AA                              ich habe ziemlich lange gebraucht, bis ich das nicht mehr drinnen gemacht habe. Wenn Frauchen und Herrchen mich draußen dafür gelobt haben, habe ich immer gedacht, dass sie sich auch drinnen freuen. Haben sie aber nicht.

Andere Hunde            ich mag alle Hunde und möchte mit jedem spielen

Ahnentafel                  Mein Vater heißt Barley just for Fun und meine Mutter Suveera’s Aneeta. Durch klicken auf die Namen gelangt Ihr auf Ihre Internetseiten.

Anhänger                    davon habe ich eine ganze Menge im Internet und das macht mich und auch Herrchen ganz schön froh und wir danken allen treuen und neuen Lesern.

Ausland                      Auch im Ausland wird mein Blog gelesen. Bisher haben Menschen aus über 50 Ländern der Welt darauf zugegriffen.

aufstehen                    im Gegensatz zu Herrchen bin ich ein Frühaufsteher. Ab und zu muss ich ihn dadurch wecken, dass ich heule wie ein Wolf (kein Scherz).

Arbeitgeber                 ich engagiere mich aktiv im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit und habe Herrchen einen Job als Fotograf und Privatsekretär bei mir verschafft.

Audi                           das tolle Auto, mit dem ich von Herrchen an meinen Strand gefahren werde (ich muss mal ein wenig schleimen, damit mir dieser Service auch weiterhin erhalten bleibt).

Adieu                          sage ich aber nur für heute

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Lieber Clooney,
    das ist eine wunderbare Idee, Dich mit Hilfe des ABCs kennen zu lernen.
    A, sehr interessant. Leider keine Übereinstimmung mit meinen As.
    Aston Kutscher mag ich nicht, schlafe gerne lange, habe bei weitem nicht so viele Anhänger, schon gar nicht im Ausland,
    Fähre mit Frauchen Mini Clubman, gut Ahnen habe ich auch und Adieu sage ich jetzt auch. Mal sehen, ob B mehr Treffer bringt...
    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Socke,

      ein A hast Du bei Dir vergessen: absolut süß!!!

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney, freue mich über Dein ABC und die Informationen, die hinter jedem Buchstaben lauern.So lernen wir Dich und Deine "Angestellten" besser kennen. :-)) Sehr schön ... und Danke.

    Liebe Grüße, Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      ich werde mir immer mal wieder einen Buchstaben vornehmen, so dass irgendwann das Alphabet voll ist.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Hallo Clooney,

    eine tolle Idee, die du da hast. Du, den Ball hole ich auch. Aber ich geb ihn nicht wieder zurück. Zählt das auch als Apportieren?

    Du bist ein Frühaufsteher? Echt? Nee, das wäre nix für mich, Frauchen muss mich frühs immer wecken und wie ein Wolf heule ich nur, wenn wieder diese duftenden Hündinnen vor meinem Fenster auf- und abmarschieren.

    Ja, als Arbeitgeber habe ich mich auch engagiert. Bezahlt wird Frauchen dann mit Kuscheleinheiten.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      wenn man das aus dem Französischen übersetzt, heißt apportieren ja nur "holen" und nicht abgeben. "Profis" sehen das bestimmt anders.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Das Clooney A B C ist eine prima Idee. Halte durch, wir freuen uns schon auf das X und Y *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      Ihr werdet Euch wundern, was ich bei X und Y alles aus der Pfote schüttel (ich glaube, dass ich jetzt schon mal mit dem Nachdenken anfange).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  5. Hallo Clooney, klasse die Idee. Wir sind auf die Fortsetzung gespannt.
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena,

      das wird jetzt nicht jeden Tag sein, aber ich habe irgendwann das Alphabet voll.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Hey die Idee find ich auch super!
    Freue mich schon auf die weiteren Buchstaben.
    Ich hoffe, die werden genauso interessant und zum Schmunzeln ist sicher auch was bei ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      es wird sich bei mir nicht vermeiden lassen, dass auch immer was Amüsantes dabei ist.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Bei uns gibt es noch A wie Arbeitszeit, denn ich muss schon was tun für mein Futter. Das ist ganz schön A wie anstrengend, aber dafür bin bin ich mit meinem A wie ausgefülltem Tag auch sehr Z wie zufrieden. Liebe Wuffs von Karlsson!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karlsson,

      in letzter Zeit wird das mit dem Arbeiten hier auch immer schlimmer. Ich bekomme nur was zu futtern, wenn ich was gemacht habe und dann auch nur von Frauchen oder Herrchen aus der Hand.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. hihi, wieder eine super Idee, die Arbeitgeber ;)
    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pinselpfoten,

      ich glaube, dass wir alle Arbeitgeber sind und wir unseren Zweibeinern nur den Eindruck vermitteln, sie hätten was zu sagen :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Und wieder ein geinaler Post :)
    Klasse!!!!

    Ganz liebe Grüsse Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs und Nudlis,

      genial ist bestimmt was Anderes, aber danke für das Kompliment.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. ♥ schöner Post,
    und interessant,
    jetzt kennen wir dich noch besser.
    wuff Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sindy,

      und Ihr werdet im Laufe des Alphabets noch mehr erfahren.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Danke für diesen Grinser am Donnerstag Abend :D

    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela,

      danke für das Kompliment. Und das waren aus Sicht von Herrchen noch nicht mal der lustigste Post.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  12. Absolut Interessant - war dieser erste Einblick von Dir ;) Ich bin gespannt, was wir noch alles über Dich erfahren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabella,

      Du als treue Leserin weißt ja schon eine Menge von mir, aber etwas Neues wird bestimmt immer dabei sein.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...