Dienstag, 14. Mai 2013

14.05.2013 - Google Google über alles


Bevor die Anzahl der neuen Suchbegriffe überhandnimmt, möchte ich heute mal wieder ein paar der letzten kuriosen „Googleleien“ hier auflisten. Ich kann mich wie immer eines Kommentares dazu nicht erwehren.


01. „Berlin Tag und Nacht Piet Hund“ – der hätte lieber den Fernseher einschalten sollen, statt hier im Internet zu suchen, obwohl er mit meiner Seite das weitaus niveauvollere „Programm“ gefunden hat.

02. „Bäder 2013“ und „Badezimmer braun-weiß“ – das ist mir vollkommen egal ob das neu ist oder auch braun-weiß (was grundsätzlich eine schöne Farbkombination ist), ich hasse baden und alles, was damit zusammenhängt!

03. „Passier und Pony“ – ich sehe zwar aus wie das Pony von Little Joe aus Bonanza im Maßstab 1:15, aber einen Sattel lasse ich mir trotzdem nicht auflegen.

04. „Bracco Italiano Treffen 2013“ – dem Suchenden kann geholfen werden. Ich treffe die immer auf Krautsand am Strand

05. „Facebook einmal lustig“ – grundsätzlich ist das ja lustig dieses olle Wuffbook, aber ich bin da schon seit einer gefühlten Ewigkeit gesperrt, so dass  bestimmt der Zuckerzwerg diesen Suchbegriff auf meine Seite umgeleitet hat, damit ich mich noch mehr ärgere.

06. „Flaschenbürste im Arsch“ – das habe ich noch nicht gehabt und habe es auch nicht vor. Ich glaube allerdings, dass das noch mehr piekst, als wenn man einen gefressenen Tannenzweig auspupt (das kenne ich leider).

07. „Korinthenkacker Cartoon“ – ich bin doch keine kleinkrämerische Witzfigur

08. „fliegender Vogel“ – erinnert mich an diese beiden doofen Krähen, die mich verarscht haben. Ich glaube, ich muss diesen Beitrag löschen …

09. „Schweine Strand Elbe“ – ich gebe es ja zu, dass ich mal an den Strand gepupt habe, aber muss ich mich deswegen gleich als Schwein bezeichnen lassen???

10. „Ole und Piet Hundebett“ – tut mir echt leid Freunde, aber mir reicht es schon, dass sich dieser Eindringling, den Frauchen und Herrchen angeschleppt haben, sich bei mir breit macht. Noch mehr Platz ist in meinem Bett wirklich nicht.

11. „einer geht noch, einer geht noch rein“ – der hätte es mit dem Suchbegriff „anonyme Alkoholiker“ doch wesentlich einfacher gehabt.


Der Erfinder der Suchmaschinen im Internet ist schon ein wahrer Meister seines Fachs gewesen, dass manche Begriffe auf meine Seite geführt haben …

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. HAHAHAHA :D...

    wie immer super =)
    Am besten und witzigsten findet Frauchen Punkt 06. „Flaschenbürste im Arsch“ :-D

    Super, witzig =)

    LG, Deco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Deco,

      man könnte ja glauben, dass diese Anfragen das Programm eines Komiker sind, sind aber alle echt. Und die ganz schlimmen hat Herrchen sogar weggelassen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. ... komisch, bei mir ist das alles viel seriöser und langweiliger - irgendwas unterscheidet uns ganz tüchtig, obwohl beide Hunde *grübel* Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      die wissen halt, dass man bei einer Dame wie Dir nicht nach solchen Sachen sucht :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  3. Flaschenbürste im Arsch, das ist nicht zu toppen! Die Mamma lacht sich schief und ist fast vom Stuhl gefallen!!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arno,

      dann werde ich solche Beiträge demnächst nicht mehr schreiben. Nicht dass Deine Mamma sich dabei verletzt und ich noch Schadenersatz zahlen muss. Herrchen würde mir das glatt vom Futter abziehen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Sockenhalterin Sabine15. Mai 2013 um 09:00

    Suuper, ich finde den "fliegenden Vogel" am Besten, ist so wie weißer Schimmel ....Ploenasmus heißt das glaube ich....

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      grundsätzlich wäre das ein Pleonasmus, aber ich glaube, das der Sucher einen Vogel im Flug meinte im Gegensatz zu einem, der auf einem Ast oder so sitzt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
    2. Hallo Clooney,

      booah, Du bist aber sehr clever, haste wohl von Deinem Herrchen. ich bin ja blond.

      Wuff, Socke

      Löschen
  5. Lach- sooo cool!
    Ich liebe diese Blogeinträge von dir.
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs,

      ich freue mich, wenn es Dir (und anderen) gefällt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. gnihihi - wir lachen immer noch - super!

    Flaschenbürste im Arsch ist natürlich auch unser Favorit, wobei wir uns wirklich fragen, wie man mit einem derartigen Suchbegriff auf Eurer Seite landen konnte??? Da treibt es einem ja die Schamesröte ins Gesicht (weniger auffällig bei dunklem Fell - Schwein gehabt...).

    Tannenzweig auspupen = aua!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      bei manchen Begriffen (wie auch Deinem Favorit) frage ich mich auch wie das kommt. Denn diese Worte habe ich nie benutzt.
      Und Clooney neigt dazu nahezu alles zu fressen (trotz ständig wiederholender Verbote). Und ich habe wirklich schon ein paar Mal Tannennadeln im Kot gefunden.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  7. ...grins....
    das ist echt ne lustige idee von dir...
    komische Suchbegriffe... grins....
    ...wieso gesperrt? Was gesperrt? wie meinst du das?
    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nathalie und Sindy,

      auf Facebook habe ich eine Seite und ein Profil. Auf der Seite kann ich nur Kommentare zu abgegebenen Kommentaren zu meinen Beiträgen schreiben. Und im Profil nur eigene Nachrichten im Profil schreiben. Alles andere wurde für 30 Tage gesperrt. Warum, weiß ich nicht.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. Mit sowas Lustigem können wir nicht mithalten. Bei uns steht höchstens mal "bin aus meinem Bett gefallen" oder "Paul ist doof".

    Liebe Wuffis von Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flora,

      wer ist denn Paul??? ;-)

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Boah, da kann man/hund sich ja schieflachen!!!! da ist ja einer besser, bzw. witziger als der andere!!!
    Also, ich hab vor lauter lachen echt Bauchweh bekommen!!!

    Bin gespannt, was als naechstes kommen wird!!!

    ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cosimo,

      dann sage doch Deinem Frauchen, dass Dein Bauchweh nur nach Verzehr von einem Wildschweinsteak wieder weggeht :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Ist ja Wahnsinn mit welchen Suchbegriffen man deinen Blog erreicht.
    Auf alle Fälle voll lustig.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia,

      und einige dieser Begriffe (incl. der Flaschenbürste) habe ich nie im Blog benutzt. Die Wege von Google sind unergründlich.

      Liebe Grüße
      Thomas

      Löschen
  11. Ich lach mich weg! Herrlich :D

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      bitte nicht WEGlachen, sonst kannst Du hier ja nicht mehr lesen ;-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...