Donnerstag, 30. Mai 2013

30.05.2013 - Ein tierischer Tag

Das war er tatsächlich. Heute Morgen war es noch langweilig, weil Herrchen Nachtschicht hatte und er erst mal bis Mittag geschlafen hatte. Doch für die nächsten 3 Wochen muss er nicht arbeiten, was mich ungemein freut.
Doch dann hat sich uns die abwechslungsreiche Fauna unseres schönen Kehdingen offenbart.
  

Diesen Bock haben wir auf der Wiese hinter unserem Haus gesehen, was für diese Jahreszeit (kein Futtermangel) und um diese Tageszeit recht ungewöhnlich ist.
  

Dieses süße Lämmchen trafen wir dann auf dem Weg zum Strand. Bei dem Versuch dahin zu kommen, habe ich am Zaun so richtig einen gewischt bekommen. Vielleicht hätte ich doch auf Herrchens „Bleib!“ hören sollen.
  

Und dieser „Verwandte“ hat seinen Kopf mal kurz aus dem Wasser gehalten. Er war leider sehr weit weg, so dass die Qualität des Fotos nicht sehr gut ist


Jetzt aber zu den wichtigsten Tieren in unserem Landstrich, uns Hunden. Das Wetter war heute schon fast sommerlich bei uns, so dass eine ganze Menge Hunde am Strand mit ihren Zweibeinern unterwegs waren. Die ‘chens brauchten ja auch mal wieder Auslauf. Ich hatte allerdings nur Augen für eine süße 5 Monate alte Labradorhündin namens Luna. Dazu musste ich erst mal die nicht zu unterschätzende Konkurrenz ausschalten. Denen habe ich erst mal gezeigt wo der Hammer hängt.
  

Ich habe erst mal das Revier abgesteckt. Die haben nur staunend geguckt.
  

Das ist Luna. Sie sagte, sie wäre heiß auf mein Stöckchen – gemeint hat sie mich
  

Frauen stehen ja auf Helden, also habe ich ihr das Stöckchen geholt
  

Da war mir auch keine Welle zu hoch
  

Hi Süße, mein Stock ist auch Dein Stock
  

Aber Jungs, lasst Euch gesagt sein. Ihr müsst die Mädels auch mal hinter EUCH herlaufen lassen. Nicht nur andersrum.
  

Sie konnte mir einfach nicht widerstehen. Am Ende sind wir noch gemeinsam geschwommen. Und ich sage Euch, sie hatte nichts an.


Irgendwann war unser Rendezvous am Strand beendet, aber wir werden uns bestimmt wiedersehen.

Ein unwiderstehliches Wuff und bis Morgen.


Euer Clooney

Kommentare:

  1. Das kann man ja wohl einen ausgefüllten Tag nennen. Und im Schlaf werden die Hinterläufe noch zucken in den Träumen, und ab und zu ist ein leises 'wff' zu hören.^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tamaro,

      Frauchen weckt mich ab und zu, wenn ich zu sehr im Schlaf zucke. Dann krault sie mich ganz lieb.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  2. Clooney, das hast Du toll gemacht und in der Tat, Frauen stehen auf Helden *gg*.

    Uuuuh, aber eine vom Elektrozaun - autsch, aua!!! Das hat Clooney aber schnell verdaut, auf den nachfolgenden Bildern sieht man es ihm gar nicht an. Kim lag immer zwei Stunden zitternd in der Ecke, wenn er eine gewischt bekam. Leider hat er zeitlebens nie kapiert, dass der Schock vom Zaun kommt und nicht immer ist es mir gelungen, ihn rechtzeitig zu warnen.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      zuerst hatte Clooney das ganz schnell verdaut. Auf dem Rückweg wollte er aber einen großen Bogen um die Schafe machen. Er hat wohl geglaubt, dass die das waren :-). Dann ist er aber doch noch neben mir gegangen.

      LG Thomas

      Löschen
  3. Wuff Clooney,
    echt Gentleman, eine junge Labradordame zum Schwimmen verführen...... Deine Tierbegegnungen sind wirklich sehenswert, das mit den Rehen ist bei uns auch so speziell.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      Herrchen hat auch ganz merkwürdig geguckt, weil ich sonst ja (noch) nicht so der große Schwimmer bin. Was tut (Mann) Hund nicht alles für die Frauen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  4. Hund Clooney, du hast es faustdick hinter deinen schönen Schlappohren. Du bist ja ein richtig mutiger Schwimmer geworden - Respekt.

    Liebe Grüße - Bente

    Die Farbgestaltung gefällt mir jetzt gut - ist augenfreundlich und passt schön zum Clooney-Fell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      vielleicht treffen wir uns ja auch mal ...

      Liebe Grüße
      Clooney

      Danke für den Zuspruch mit dem Design <3

      Löschen
  5. Hallo Clooney,

    herzlichen Glückwunsch zu deiner Errungenschaft! Meinst du echt, ich muss mein Stöckchen und meine Spielis mit den Mädels teilen, damit ich bei ihnen landen kann? Muss ich echt mal ausprobieren.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,

      Herrchen sagt, dass wenn man Frauen den kleinen Finger reicht, sie am liebsten die ganze Hand nehmen. Deswegen habe ich Luna auch ein Stöckchen angeboten :-). Bei ihr hat es gewirkt.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  6. Hallo Clooney, Du bist nicht nur ein Held, Du bist auch ein Gentleman, weil Du Dein Stöckchen mit der Luna teilst. Und, Du hast gar nicht richtig hingeschaut als sie zu Dir ins Wasser kam, ohne nichts an. Nur diskrete Blicke. :-)) Deine Geschichte mit Schaf und Reh gefällt mir auch, weil Du Erfahrung am Elektrozaun machen wolltest und keine Schmerzen scheutest.
    Wünsche Dir, und Deinem lieben Anhang, viel Freude am heutigen Tag.

    Herzlichst Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margot,

      der Gentleman liegt wohl in meinen englischen Genen. Wenn ich das mit dem Zaun gewusst hätte, wäre ich da aber nicht gegengelaufen.
      Dir auch einen sonnigen Tag.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  7. Hihi, du Held! Du bist ja ein richtiger Casanova ;-)
    liebe Grüße
    Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena,

      das habe ich mir bei Herrchen abgeguckt. Der macht auch alles für Frauchen.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  8. eiei, du kleiner Aufreißer ;)

    Schöne neue Bilder ;)

    LG,
    die Pinselpfoten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pinselpfoten,

      nicht Aufreißer. Gut Ding will Weile haben. Erst mal ein wenig flirten.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  9. Wow, gleich Nacktbaden mit einer neuen Eroberung... ;-)

    Ich sollte mich auch wieder öfters unter Mädels trauen, aber zurzeit sind sehr wenige Damen unterwegs... Die hübschen Frisuren könnten ja nass werden ;-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Schwarzer Hund,

      sie wollte es ja auch. Ich als Mann (Rüde) hätte es ja etwas langsamer angehen lassen :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  10. Mensch Clooney, die Tiere da bei euch sind ja total interessant! An denen hätten wir auch unsere Freude. Wobei uns Frauchen sicher wieder dazwischenfunkt, wenn wir versuchen uns die mal näher anzusehen... So eine Spielverderberin.
    Deine Freundin ist wirklich ganz süß, aber bei uns müsstest du nach unseren Spielregeln spielen und wir laufen dir nicht nach.... ;o)


    Liebe Grüße

    Momo & Naja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Momo und Naja,

      dass Ihr mir nicht nachlauft, hat ja wohl den einfachen Grund, dass Ihr 1000x schneller seid. Von Euch würde ich beim Wettrennen nur noch eine Staubwolke sehen :-).

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen
  11. Darf ich dir was sagen, Kumpel? Du kannst nasses Flokati total gut tragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Max,

      na Du bist ja ein verrückter Vogel, aber danke für das Kompliment.

      Ein freundliches Wuff
      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...