Sonntag, 18. November 2012

18.11.2012 - Was soll das? (nicht von Herbert Grönemeyer!)

Was soll das?

Eigentlich wollte ich mich ja sonntags ausruhen. Heute musste ich mich aber ein wenig mit Herrchen beschäftigen.

Das ist ja gar nicht so leicht, ihm etwas beizubringen. Bei so alten Leuten dauert es ja immer etwas länger bis sie irgendwas kapieren.

Im Grunde wollte ich ja auch nur die Leckerchen haben, die er mir aus der Küche geholt hat. Dass er die holen sollte, hatte er ja noch begriffen. Dann war er aber anscheinend zu begriffsstutzig, sie mir auch zu geben. Warum das so schwierig ist, weiß ich echt nicht. Also war meine Intelligenz gefragt, um es ihm beizubringen.

Er hatte ja schon einen Schmacko in der Hand. Deswegen habe ich mal mit meiner Nase dagegen gestupst, damit Herrchen das Ding freigibt. Nichts passierte. War wohl zu kompliziert für ein Wesen mit einem schlichten Geist. Der nächste Versuch war, dass ich mit der Pfote gegen seine Hand stoße. Das sollte doch auch der Dümmste kapieren – Herrchen leider nicht!

Dann hatte ich es schon fast aufgegeben und mich vor ihm hingelegt. Und siehe da, er hat mir mein Leckerchen gegeben. Was das Eine mit dem Anderen zu tun hat, entzieht sich mir total. Aber die Hauptsache war, dass es geklappt hat. Das habe ich dann einige Male wiederholt. Es gab ja jedes Mal auch nur ein kleines Stückchen. Hätte auch mehr sein können. Naja, zumindest hatte er es begriffen, dass er mich füttern soll, wenn ich mich hinlege.

Was ich aber nicht verstanden habe war, warum er immer dann, wenn ich mich hinlegte „Platz!“ sagte. Bin ich denn ein Zauberer? Oder glaubt Herrchen, ich hätte einen Spatzenmagen? Wie soll man denn von dem bisschen Futter platzen???

Aber vor Allem, WAS SOLL DAS? Warum bekomme ich nicht einfach so mein Fressen wie bisher? Hat er das etwa auch vergessen wie das geht? Ich hoffe, dass sich sein Geisteszustand wieder stabilisiert und er das wieder lernt. Ich bin zwar ein geduldiger Hund, wenn ich mir aber immer wieder was Neues einfallen lassen muss, um an meine Nahrung zu kommen, wird mir das wahrscheinlich irgendwann zu blöd.

Ein geduldiges Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...