Dienstag, 27. November 2012

27.11.2012 - Farbe bekennen

Ja, das ist doch das Motto in der heutigen Zeit. Und deswegen will ich das heute auch mit besonderem Stolz tun.

Ich bin ja als braun-weißer Hund auf die Welt gekommen. Und braun ist in Deutschland, nicht nur wegen der Geschichte, keine so beliebte Farbe. Wer von Euch kennt zum Beispiel jemanden, der einen braunen Wagen fährt? Ich glaube, es sind nicht viele.

Braune Schuhe gibt es viele. Die werden aber auch im wahrsten Sinne des Wortes mit Füßen getreten.

Braune Stühle und Sofas sind auch nicht ganz selten, aber da setzt man sich auch nur mit dem Arsch drauf.

Warum kann man also die Farbe braun gut finden? Der einzige Grund ist doch, weil ich braun(weiß) bin. Aber das ist auch nur äußerlich. Denn in meinem Innersten bin ich erstklassig gefärbt.

Ich habe Herrchen auch schon gebeten, mir das Fell zu färben, damit es auch dort zum Ausdruck kommt. Er würde das auch gern machen. Doch leider finden wir keinen geeigneten Friseur. SCHADE! Ich würde zu gerne die Farben meines Herzens sichtbar machen. So bleibt mir nur die Möglichkeit, sie mit einigen Accessoires zur Schau zu stellen. Heute machte das mir und Herrchen besonders viel Spaß, aber seht selbst:



Jetzt bin ich mal auf die Reaktionen gespannt, aber denkt bitte dran, ich bin noch klein.

Ein schwarz weiß blaues Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...