Samstag, 24. November 2012

24.11.2012 - Sexy Clooney?

Ich bin ein bedauernswerter Hund.

Es war ehrlich gesagt ein ziemlich mieser Tag. Dabei hätte er sooo schön werden können.

Heute war nämlich eigentlich wieder Hundeschule. In der letzten Woche haben Frauchen und Herrchen so eine merkwürdige „Hausaufgabe“ bekommen. Das haben sie mir zumindest gesagt. Die ganze Woche haben sie mir an den Pfoten rumgefummelt. JEDEN TAG!!!! Gegen eine vernünftige Pfotenmassage hätte ich ja nichts einzuwenden gehabt, aber sie haben mir einfach an den Füßen rumgegrabbelt, oben und auch zwischen den Zehen. Bis heute Morgen habe ich ja noch an das Märchen von der Hausaufgabe geglaubt, aber heute Nachmittag bekam ich so meine Zweifel.

Aber der Reihe nach. Wir waren heute Morgen die ersten in der Schule (ich freue mich nämlich immer auf jede Minute mit meinen Freunden dort). Frauchen und Herrchen haben sich nur kurz mit der Lehrerin unterhalten und dann sind wir wieder gegangen. Und das gerade als die Anderen kamen. Ich durfte nicht mal kurz mit denen toben. Was war das denn, bitte???

Na gut, dann eben da hin, wo ich sonst meinen Freund Jim oder Freundin Perla treffe. Dann tobe ich halt mit denen. So ein Mist, die waren auch nicht da. Wenigstens haben Frauchen und Herrchen mit mir gespielt. Aber das ist nicht ganz so toll wie mit meinen Freunden.

Gehofft hatte ich, dass ich als Ausgleich für meinen Frust eine Extraportion Fressen bekomme. Das war aber auch nix. Deprimiert habe ich mich auf meine Decke gelegt und ein wenig nachgedacht.

Ich bin zu folgendem Ergebnis gekommen. Das mit der Hausaufgabe, was Frauchen und Herrchen mir erzählt haben, stimmt gar nicht. Die haben heute Morgen der Lehrerin gesagt, dass sie ihre eigentliche Hausaufgabe nicht gemacht haben und damit ich das nicht mitbekomme, sind sie gleich wieder gegangen. Aber was hatte das dann mit der Fummelei an meinen Pfoten auf sich?

Mir schwante Böses. Die zwei haben doch hoffentlich nicht einen Fußfetischismus entwickelt!? Bin ich für die nur ein billiges und williges Sexobjekt? Hoffentlich bleibt es bei den Füßen. Wer weiß, welches Körperteil sonst als Nächstes drankommt.

Ein sich benutzt fühlendes Wuff und bis Morgen

Euer Clooney

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...