Freitag, 15. Februar 2013

15.02.2013 - Kino ist toll

Nein, ich war nicht im Kino. Da dürfen Hunde ja nicht rein, nicht mal in 101 Dalmatiner oder so. Aber Frauchen und Herrchen waren heute Abend im Kino. Und sie haben mich vorher zu Oma und Opa gebracht. Da ist es immer ganz schön. Da muss ich nämlich keine Übungen machen oder so. Da darf ich einfach ein kleiner Kuschelhund sein.

Leider ist mir da heute Abend auf deren Teppich vor lauter Aufregung und Freude ein Missgeschick passiert, für das ich mich aber auch entschuldigen möchte. Das war mir echt unangenehm, so dass ich denen zunächst gar nicht unter die Augen treten wollte. Aber dann haben sie mich ganz lieb gerufen und ich bin wieder ins Wohnzimmer gegangen. Ich musste dabei allerdings am „Tatort“ vorbei und habe mich noch mal geschämt. Zum Glück ist Oma aber auch eine gut ausgestattete Hausfrau, die über Febreze verfügt, so dass geruchlich nichts mehr festzustellen ist.

Als Frauchen und Herrchen mich wieder abgeholt haben, habe ich mich aber auch gefreut. Und es gibt noch jemanden, der sich darüber gefreut hat, dass ich abgeholt wurde – Felix. Das ist der Kater von Oma und Opa. Und der sucht nämlich immer das Weite, wenn ich komme. Das hat der auch schon gemacht als meine Mama ab und zu da war. Dabei habe ich dem gar nichts getan und würde mich gerne mit ihm anfreunden, aber er will das nicht. Schade!

Noch etwas zu meinem Beitrag von heute Nachmittag. Ich habe feststellen müssen, dass eine Welle der Solidarität für Herrchen durchs Land schwappte. Erste Protestkundgebungen wurden schon organisiert. Außerdem hat sich der Betriebsrat (Frauchen) eingeschaltet und mir unmissverständlich klar gemacht, dass aufgrund solch einer kleinen Verfehlung eine fristlose Kündigung nicht haltbar ist. Ich habe die dann in eine Abmahnung umgewandelt.

Was solch ein Schuss vor den Bug aber bewirken kann, stelle ich heute Abend fest. Ohne zu murren kam Herrchen zum Diktat, so dass Ihr wieder wie gewohnt einen Beitrag von mir lesen könnt. Ich werde das mit Argusaugen weiter beobachten.

Fürs Erste ziehe ich die Stellenausschreibung zurück. Bisher hatte sich eh noch kein Bewerber gemeldet. Scheinbar bin ich ein zu harter Hund als Chef. Und im Grunde habt Ihr ja auch Recht, dass Herrchen und ich schon ein gutes Team sind.

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Zitat: Bisher hatte sich eh noch kein Bewerber gemeldet...

    Ha ha ha - alles hat zwei Seiten. Den Neuen hättest du ja auch erst wieder einarbeiten müssen und bei dem jetzigen, da hast du doch schon super vorgearbeitet :-)

    Ist schon alles in Ordnung wie es ist - liebe Kumpelige Knuffer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bente,

      leider ist nicht ALLES in Ordnung wie Du dem heutigen Beitrag entnehmen kannst.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  2. Da bin ich aber froh, dass du weiterhin dein Herrchen in Lohn und Brot hälst. Wer weiß was bei einem anderen Schreiberling heraus gekommen wäre.
    Das passt schon mit euch beiden.

    lg Roveena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena,

      ich musste mich dem Druck beugen. Das ist der Anfang vom Ende (befürchte ich).

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  3. Lieber Clooney! Sein Herrchen sollte man aber wirlich nicht leichtfertig eintauschen! Wer weiß, was das andere Modell für Macken gehabt hätte? Und wegen des Mißgeschicks und dem Teppich mach dir mal keine Gedanken. Das kommt in den besten Familien vor! Sogar mir, als ich noch ganz jung war.... Aber lassen wir das. Nur die Sache mit der Katze lässt mir keine Ruhe. Weil ich mit einer Katze in einem Haushalt - also nee!! Wuff, dein Karlsson

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karlsson,

      als Herrchen wollte ich ihn ja auch behalten nur einen neuen Sekretär habe ich gesucht.
      Ich bin aber froh, dass ich nicht der einzige bin, dem sowas wie bei Oma passiert ist.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  4. Ja nun, das kann schon mal passieren. Schön, dass niemand böse auf Dich war.

    Schlabberbussis von der Pfotengang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pfotengang,

      es ist umso peinlicher, weil ich vorher noch mit Frauchen und Herrchen gegangen war und da schon gemacht hatte.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  5. Hallo :)

    na dann ist eurer Team wieder heile, freut mich :)
    Gibt es Fotos von Felix?

    Ganz liebe Grüße
    Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs und Nudlis,

      wie man ja immer so schön sagt, ein kleiner Vertrauensverlust bleibt.
      Fotos von Felix gibt es nur mit meiner Mama. Kann ich Euch mal zeigen.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  6. Puhhh. Was bin ich froh für Thomas. Allerdings hätte ich ihn gerne mit Handkuss (dreimal unterstrichen) genommen. Aber, wie es scheint, ist dir das auch nicht recht *zwinker*.

    He, da ist ja richtig toll, dass du bei Ausgang deiner Zweibeiner in Gesellschaft kommst. Menno. Ich muss immer alleine zu Hause verharren. Kurz vorher auf's "Klo" in den Garten. Dann ein "wir gehen kurz einkaufen". Pfffffff. Das ist das Zeichen, dass ich nun alleine bleiben muss. Du weißt ja nicht, wie oft DIE shoppen gehen :-(((((

    Ich denke, da ist so ein kleine Malheur auf dem Teppich akzeptabel.
    Ich mach so etwas nicht, aber ich bin ja auch "alt und abgeklärt" ;-))))

    Katzen ? Finde ich ätzend. Nur zur Jagd brauchbar (dabei bin ich gar kein Jagdhund). Wie gut, dass ich nicht "dort" geparkt werde. Somit: gut für die Katze *grins*.

    Grüßle
    dein Angus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angus,

      samstags kannst Du Herrchen demnächst haben (siehe Beitrag heute).
      Ich hatte vor meinem Malheur auch noch eine Gassirunde und auch gemacht. Oma war ja zum Glück nicht böse mit mir.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  7. So ein Mißgeschick kann ja mal jedem passieren? Wir Hunde sind eben auch nur Menschen! Und wenn man eine tolle Omi hat dann ist alles halb so schlimm.
    Liebe Grüsse
    James & Frauchen Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo James und Manu,

      heißt das, dass Menschen sowas auch mal passiert? Da muss ich Herrchen doch mal fragen, was er für Leichen im Keller hat.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  8. Was Du hast weißt Du - was Du kriegst mußt Du erst mal abwarten.

    Grußwuff
    Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flora,

      genau das hat Opa auch mal über Oma gesagt (mit einem Augenzwinkern). Und der ist ja schon ganz schön alt und weise.
      Ich werde es auch weiter mit Herrchen als Sekretär versuchen.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen

  9. ♥ ...hab mir schon gedacht... grins... beim Titel...
    du im Kino... ne Tüte Popcorn... ne Cola... Beine hoch... lach....
    Oma wird dir das kleine Malheure bestimmt auch nicht nachtragen:-)
    Schön, dass du nun doch die Stellenausschreibung zurück genommen hast... grins...
    Dann euch allen einen ganz tollen Sonntag!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...