Mittwoch, 6. Februar 2013

06.02.2013 - Auszeit für Clooney

Heute brauchte Clooney eine kleine Auszeit. Vielleicht hat er sich gestern bei der Megatoberei ein wenig überanstrengt oder so. Zumindest lief er heute Morgen ein wenig merkwürdig, so dass ich mich entschlossen hatte ein wenig kürzer zu treten. Heute Nachmittag war es schon besser, sonst wäre ich mit ihm mal zum Tierarzt gefahren, aber wir haben trotzdem den Tag drinnen verbracht. Es gibt demzufolge auch nicht viel „Interessantes“. Deswegen habe ich ein paar (hoffentlich) lustige Sachen zusammengestellt. Nichts davon ist wirklich ernst zu nehmen oder entspricht meiner Überzeugung.

Liebe Grüße

Thomas


Wie bringe ich meine Menschen zum Verzweifeln

Wenn Deine Menschen nach Hause kommen, benimm Dich wie ein überführter Täter. Lege Dich auf den Bauch, lass die Ohren hängen und klemme Deinen Schwanz ein und tu so als wenn Du etwas ganz Schlimmes getan hast.
Dann erfreue Dich daran, wie Deine Menschen sofort beginnen, hektisch die Wohnung nach Schäden abzusuchen. (Achtung: das funktioniert nur, wenn Du WIRKLICH nichts angestellt hat)

Lass Deine Menschen Dir ein neues Kunststück beibringen und lerne es perfekt. Dann, wenn Deine Menschen es jemandem vorführen wollen, starre Deine Menschen ganz ratlos an und tu so als ob Du nicht den leisesten Schimmer hast, um was es geht.

Wähle beim Spazierengehen nur Orte für Dein Geschäft aus, wo viele andere Menschen sind und wo Du von vielen gesehen wirst. Lass Dir Zeit und vergewissere Dich, dass jeder zuschaut. (Besonders groß ist die Wirkung, wenn Deine Menschen keine Tüten dabei haben)

Wecke Deine Menschen eine halbe Stunde bevor deren Wecker klingelt durch Jaulen oder Bellen. Lass sie Dich nach draußen bringen, um Dein Morgengeschäft zu verrichten. Sobald Ihr zurück seid, falle sofort wieder in Tiefschlaf (Menschen könne das nämlich nicht, sofort wieder einzuschlafen und das macht sie wahnsinnig)


Klare Regeln für den Hund

Der Hund darf nicht ins Haus.
OK, der Hund darf ins Haus, aber nur in bestimmte Räume.
Der Hund darf in alle Räume, aber nicht auf die Möbel.
Der Hund darf nur auf alte Möbel.
Also gut, der Hund darf auf alle Möbel, aber nicht mit ins Bett.
OK, der Hund darf ins Bett, aber nur manchmal.
Der Hund darf im Bett schlafen, wann immer er möchte, aber nicht unter der Decke.
Der Hund darf nur manchmal unter der Decke schlafen.
Der Hund kann jede Nacht unter der Decke schlafen.
Menschen müssen um Erlaubnis bitten, wenn sie mit dem Hund unter der Decke schlafen möchten.


Warum Hunde besser sind als Männer
Hunde vermissen Dich, wenn Du weggehst.
Hunde zeigen, wenn sie mit Dir ausgehen wollen.
Hunde haben nichts gegen kluge Frauen.
Hunde kann man erziehen.
Hunde können gut mit Kindern umgehen.
Hunde verstehen, was NEIN heißt!
Hunde lieben immer Deine Kochkunst.
Hunde kritisieren nicht Deine Fahrweise.
Hunden ist es egal, ob Du mehr verdienst als sie.
Hunde meinen es ehrlich, wenn sie Dich küssen.
Hunde sind mit jedem TV-Programm zufrieden. Hauptsache, Du bist dabei!
Hunde mittleren Alters haben nicht das Bedürfnis, Dich gegen ein jüngeres Frauchen umzutauschen!
Hunde kommen nicht betrunken nach Hause und wollen mit Dir ins Bett.
Hunde trösten Dich immer, wenn Du weinst.
Hunde begaffen keine anderen Frauen am Strand.
Hunde schmusen so lange wie DU willst.
Hunde stören sich nicht daran wie lange Du telefonierst.
Hunde fordern nie die Fernbedienung des Fernsehers.
Hunde machen keine negativen Kommentare über Deine Figur.
Für Deinen Hund bist Du immer die Nummer Eins.


Warum Hunde besser sind als Frauen

Hunde weinen nicht.
Hunde lieben es, wenn Du Freunde nach Hause mitbringst.
Hunde denken, dass Du sehr gut singst.
Die Zeit eines Hundes im Badezimmer beschränkt sich auf einen kleinen Schluck zu trinken.
Hunde vergeben Dir, wenn Du mit anderen Hunden spielst.
Hunde beachten es nicht, wenn Du sie mit dem Namen eines anderen Hundes rufst.
Hunde verstehen, dass Furzen Spaß macht.
Hunde lieben rotes Fleisch.
Hunde fragen Dich nicht „Liebst Du mich noch?“
Hunde gehen nicht shoppen.
Wenn ein Hund gut aussieht, stören sich andere Hunde nicht daran.
Hunde lieben es, wenn Du viele Dinge auf dem Boden herumliegen lässt.
Die Einstellung eines Hundes bleibt den ganzen Monat lang die gleiche.
Hunde fragen Dich nicht, wie Du ihre Figur findest.
Hunde werden nie versuchen, die Beziehung zu analysieren.
Die Eltern von Hunden kommen nie zu Besuch.
Hunde halten Instinkte für besser, als nach der Richtung zu fragen.
Hunde lieben Bier.
Hunde verstehen, dass Du nur durch Heben Deiner Stimme Deinen Standpunkt klar machen kannst.
Hunde fragen Dich nicht, was sie anziehen sollen.




HEY, was sollte das denn heute? Soll ich zum Stubenhocker umfunktioniert werden? Es war gar nichts los. Herrchen dramatisiert wieder mal alles. OK, da war so ein „leichtes Jucken“ in der Vorderpfote, aber das ist doch kein Grund nicht zum Toben zu gehen. Herrchen ist eine Memme und nicht ein echter Kerl wie ich. Morgen geht es dafür doppelt hoch her.

Ein freundliches Wuff und bis Morgen.

Euer Clooney

Kommentare:

  1. Ach komm Clooney, mal so ein bis zwei Tag auf der faulen haut liegen und verwöhnen lassen ist doch auch ganz schön!

    LG flanna und Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flanna und Rike,

      dann aber mit ganz viel kuscheln und Leckerchen.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  2. Hallo Clooney,
    komm halt mal auf den Spielplatz, da ist immer was los.

    Wuff - Flora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flora,

      wo ist denn dieser Spielplatz?

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
    2. Der Spielplatz ist in Lüneburg. Einen Link dazu findest Du auf meinem Blog: Der Hundekindergarten

      Löschen
  3. Gute Besserung und viele Knuddler an Clooney. Manchmal braucht es eben Auszeiten! :)

    Ganz liebe Grüße
    Babs und die Nudlis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Babs und Nudlis,

      heute ist es auch schon viel besser!

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  4. Hey Clooney, so eine Auszeit schadet nicht und sei froh, dass dein Herrchen so auf dich achtet.
    Bei euch Junghunden im Wachstum ist schnell mal was kaputt und müssen wir Menschen euch manchmal bremsen.

    liebe Grüße
    Roveena und Aaron

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roveena und Aaron,

      wenn Du das auch sagst, muss es ja wohl stimmen (ich hatte gedacht, dass Herrchen das nur sagt, um mich zu ärgern - grummel - hatte er wohl doch Recht).

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  5. hihi - also mein frauli hat sich köstlich amüsiert!!!
    ich an deiner stelle würde so eine auszeit ja genießen und den gaaaanzen tag auf der couch rumlhängen!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Quentin,

      Herrchen hat das auch so gemacht, aber für mich ist das irgendwie (noch) nichts. Heute ging es ja auch schon wieder los.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen
  6. hey Kumpel,
    genieß deine auszeit, tut doch auch mal gut :-) ich nehm mir meine auszeit manchmal selber, dann mach ich mit frauchen und herrchen einen gammelnachmittag und wir machen nix.
    liebe grüße, dein Casper :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Casper,

      ich gammel auch mal ganz gerne, aber am liebsten nach dem Toben.

      Ein freundliches Wuff

      Clooney

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und werde auch möglichst jeden beantworten.
Spam- und Werbekommentare werden jedoch umgehend gelöscht - Sorry.
Ein freundliches Wuff - Clooney

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...